Ffdon - Störung meshviewer in zwei Domänen

Hallo, ich bitte wieder um Hilfe,

nachdem ich gestern unseren zweiten Gateway via Ansible hochgezogen habe, zuerst in der Testdomäne 01, später dann in Domäne 03 und 11, funktioniert unsere map nicht mehr in den Domänen 05 und 07.
Den services.ffdon.de hab ich via Ansible auch neu konfigurieren lassen.

Im Browser erscheint statt der map:

SyntaxError: Unexpected end of JSON input"

ein:

/usr/local/bin/create_map_data.sh

resultiert in zwei Fehler:

ValueError: Expecting ':' delimiter: line 1 column 32781 (char 32780)
parse error: Expected separator between values at line 1, column 32789

und

ValueError: Expecting ',' delimiter: line 1 column 8200 (char 8199)
parse error: ':' not as part of an object at line 1, column 8200

Mir scheint mein Alfred-Master, bzw. alfred-json gibt da etwas nicht richtig aus.

Wie bekomme ich das wieder in den Griff?

Grüße

Es gibt verschiedene Versionen von MeshViewer. Unser Skript basiert noch auf einer ziemlich alten Version. Eventuell könntest du dir das mal ansehen, ob da die Version passt. Unser Kartenguru ist gerade im Urlaub, ich müsste mich da auch erst einlesen.

Grüße
Matthias

Wir haben so ziemlich alles von euch im GitHub geklont und passen nach und nach die Konfiguration an.
Leider haben wir noch keinen Guru g

Trotzdem danke für die Antwort.

@ mpw Was für eine Kernel-Version verwendet Ihr im Moment.

Da ich neulich in unserem Github / Ansible angepasst habe, stieß ich wieder auf die nicht mehr verfügbare Kernel-Version.
Um das anzupassen habe ich blind aus eurem Github folgende Änderung eingetragen:

-  apt:
-    pkg: "{{ item }}"
-    update_cache: yes
-    state: present
-  with_items:
-    - linux-image-4.5.0-0.bpo.2-amd64
-
+  apt: name=linux-image-amd64 default_release=jessie-backports update_cache=yes state=latest
+  when: ansible_distribution == "Debian"
+  notify: 
+    - Neustarten
+    - Neustart abwarten

Nun spricht:

cat /proc/version
Linux version 4.6.0-0.bpo.1-amd64 (debian-kernel@lists.debian.org) (gcc version 4.9.2 (Debian 4.9.2-10) ) #1 SMP Debian 4.6.4-1~bpo8+1 (2016-08-11)

Mein Problem tritt nicht auf in allen “Mini-Domaenen” mit wenigen Nodes.
Wobei die Haupt-Domaenen auch noch nicht wirklich groß sind:

root@services ~ # batctl -m bat05 o | wc -l
42
root@services ~ # batctl -m bat07 o | wc -l
64

Ich bookmarke mir hier mal folgendes als Anleitung:

und Teste:

batadv-vis -f json -i bat03 -u /var/run/alfred.03.sock

nun:

/usr/local/bin/create_map_data.sh

ruft auf:

/usr/src/ffmap-backend/backend.py -d /var/ffmap/data05 -m bat05:/run/alfred.05.sock

dies wiederum:

...

egal: Die Dateien in den Verzeichnissen /var/ffmsp/bat05 und 07 waren defekt.
Ich hab diese auf die Seite gesichert und es wurden neue generiert.

Falls ihr mir noch einen Tipp habt, wie ich diese auf die Schnelle reparieren kann …?

Wir haben die Rollen in ein Subrepo ausgegliedert, das müsstest du eigentlich so rüberziehen können. Als Kernel verwenden wir auch 4.6. Mit der neuen Lösung müsstest du immer den aktuellen Kernel bekommen.

Zu den Details der Karte kann ich nicht viel sagen.

Grüße
Matthias

Da der Fehler bereits 1x erneut aufgetreten ist, habe ich die Vermutung dass da noch Dateieln geöffnet waren.

Wenn da minütlich Daten eingesammelt werden, und ich keine Vorkehrung treffe, kann es doch passieren, dass während eines Neustarts/Andible-Konfiguration einmal die Daten inkonsistent geschrieben werden. Diese werden scheinbar nicht repariert.