uMap für Domänen Ansicht


#1

Hallo Leute, ich bin aus der Community Freifunk Donau-Ries.
Momentan strukturieren wir gerade unser Netz ein bisschen um und wollen es in verschiedene Domänen einteilen. Dazu erstelle ich gerade eine Karte auf uMap. https://umap.openstreetmap.fr/de/map/ffdonau-ries_87891#9/48.7916/10.9648

Kann mir einer sagen, wie genau ich dort eine Beschreibung einfügen kann, dies dann so aussieht wie die von euch? https://umap.openstreetmap.fr/de/map/ffms-domanen_62931#9/52.0018/7.3924

Allerdings kann ich in der Beschreibung keine Absätze oder sonst was einstellen…
Ich weiß auch nicht ob es sinnvoll ist, alle in eine Ebene zu packen, wir ihr oder ebene mehrere zu erstellen.

Kann mir jemand helfen?
@descilla


#2

Hi,
folgendes liefert die Hilfe von uMap:

Textformatierung

*Ein Stern für Kursiv*
**Zwei Sterne für Fett**
# Eine Raute für große Überschrift
## Zwei Rauten für mittlere Überschrift
### Drei Rauten für kleine Überschrift
Einfacher Link: [[http://beispiel.com]]
Link mit Text: [[http://beispiel.com|Text für den Link]]
Bild: {{http://bild.url.com}}
Bild mit benutzerdefinierter Breite (in Pixel): {{http://bild.url.com|Breite}}
Iframe: {{{http://iframe.url.com}}}
Iframe mit benutzerdefinierter Höhe (in Pixel): {{{http://iframe.url.com|Höhe}}}
--- Für eine horizontale Linie

Wir verwenden zusätzlich noch templates, sodass ich nicht bei jedem Objekt die Änderungen durchführen muss, sondern übersichtlich eine Tabelle habe, wo ich alle Änderungen durchführen kann.

Das Template sieht dann wie folgt aus:

**{name}**

**Status:** {status}
**Forum:** {forumcategory}
**Firmware-Download:** {firmware}

** Technische Details**
**Firmware-Source:** {sourcecode}
**Netzbereich (IPv4):** {ipv4_netz}
**Netzbereich (IPv6):** {ipv6_netz}
**Ausgehende Ports der Knoten:** {ports_der_knotentunnel}

Das habe ich dann einmalig im Layer unter Popup options eingetragen (geht theoretisch aber auch je Objekt).

Wenn du mir deinen Zugangsnamen nennst, mit dem du dich bei uMap anmeldest, dann kann ich dir unsere Karte zur Bearbeitung frei geben, dann kannst du es dir selbst anschauen.

PS: Es sieht so aus, als wenn ihr die Verläufe per Hand gezeichnet habt. Hier könnt ihr einzelne Gebiete (Städte, Kreise, etc.) aus der OSM laden (z. B. direkt als geojson) und diese dann nach uMap importieren. Falls die Datenmenge dann zu groß ist, könnt ihr die Daten einmal durch den mapshaper jagen, habt dann eine kleinere Datei mit nur geringem Verlust.

Falls eure Aufteilung von Gebietsgrenzen abweicht oder ihr mehrere Städte zu einem Polygon zusammenfassen wollt, empfiehlt sich die Verwendung von QGIS oder JOSM.


#3

Danke für die schnelle Antwort…
Ich versuch mal mein Glück und probier das mal aus.

Mein Benutzername ist letty23

Ja momentan sind diese per Hand gezeichnet worden, ich versuch das mal anders hinzubekommen.


#4

Hi @descilla,
nachdem @ffdon-letty, @Letty, und noch keine Tabellen integriert hat greife ich die Einladung auf:

Gib bitte mir [ GrownGizmo ] die umap-Karte frei, damit ich das leichter nachbasteln kann.

Grüße, Martin
PS: der aktuelle Stand: https://umap.openstreetmap.fr/de/map/freifunk-donau-ries_87891#10/48.7915/10.9637


#5

Habe dich hinzugefügt.


#6

Danke!
Ich bin durch und benötige den Zugriff nicht mehr.