Wr841n v13

Moin,

der 841er V13 wird derzeit nicht unterstützt. (Der V12 wird es wohl in Kürze, aber es ist wohl schon wieder die nächste Version rausgekommen.)

Dieser hat leider keinen Atheros-Chip mehr und wird wohl auch nie mit adhoc-Mesh zusammen laufen. Der Großteil unseres Netzes, außer im Kreis Warendorf, läuft mit adhoc.

Da ich nicht glaube, dass wir vor dem 01.07. noch anpacken, wird es wohl mindestens zwei Monate keine laufende Firmware für das Gerät geben.

Wollen wir dazu einen Blogartikel verfassen? Erklären, dass der V12 bald unterstützt wird, der V13 wohl erst in mehreren Monaten - falls überhaupt.

Grüße
Matthias

3 Like

Oder man baut dann zunächst nur für den 841N v13 schon eine Firmware mit 802.11s und weist darauf hin, dass Meshen mit anderen Geräten erst später möglich sein wird. So als Notlösung für diejenigen, die schon einen v13 haben oder ungewollt einen v13 bekommen. Die wären dann nicht völlig aufgeschmissen.
Allgemein wäre es vielleicht dann auch sinnvoll, eine Strategie für den Umstieg auf 802.11s zu entwickeln.

5 Like

Trotzdem sollte man auch darüber aufklären.

5 Like

Stimme @handle zu. Leider kann man es ja auch bei einer Gerätebestellung nicht beeinflussen, welche Version man bekommt. Die Stadt Lüdinghausen hat gerade 12 v13 gekauft.

@MPW stimme ich auch zu. Aufklärung ist immer gut.

2 Like

Ja, das auf jeden Fall :slight_smile:

1 Like

Könnte der denn dann immerhin mesh on lan?

Oder ist das damit auch aus, wenn Adhoc nicht geht?

Doch das sollte gehen, falls eine allgemeine LEDE-Unterstützung gelingt.

Was meint ihr? Soll ich der Stadt empfehlen, ihre Geräte eher zurückzuschicken, da wir nicht sagen können, ob wir das Gerät in absehbarer Zeit unterstützen?

MfG

Der V12 wird in Kürze unterstützt. Der V13 hat komplett andere Hardware und einen derzeit nicht unterstützten WLAN-Chip. Daher wird der wohl erstmal nicht funktionieren…

Wesel hat dazu was geschrieben, kann man recyclen:

1 Like

Wir haben auch schon was online :).

PS: https://freifunk-muensterland.de/neue-version-des-wr841n-v13-wird-nicht-unterstuetzt/

2 Like

Hier übrigens eine sehr geile Übersicht der Alternativrouter: https://forum.freifunk.net/t/einstiegsrouter-in-der-bis-20-und-bis-30-klasse-wo-geht-die-reise-hin-wenn-der-tl-wr841-wegfallen-wuerde/14964?u=mpw

1 Like

@Handle Bist du mit der Firmware für den v13 schon weitergekommen? Gibt es vielleicht schon eine experimentelle Version mit 802.11s? Wenn ja, dann würde ich diese gerne an die Stadt zum Testen geben.

Es gibt noch überhaupt keinen Router, der nicht den Atheros-Chipsatz hat und unterstützt wird. Das wird noch dauern, fürchte ich.

1 Like

Es dauert noch ein bisschen, hier ist der aktuelle Stand: https://md.darmstadt.ccc.de/AwY2E4CYBYCMQLQEMCMcHQGYA4XNlgpOONgKaRrbbSRA?view

1 Like

Das was da noch auf der Checkliste steht, scheint mir aber überwiegend Kosmetik zu sein, also LEDs etc. Das ist meines Wissens nach ein bisschen rumprobieren, aber nicht so kompliziert.

Das eigentlich interessantere wird, wie sich der Treiber für den Mediatek-WLAN-Chip verhalten wird. Mit dem Atheros-Chip gab es anfangs ziemliche Stabilitätsprobleme und da wurde immer mal wieder was im Treiber geändert. Wie das beim Mediatek-Treiber und der -Firmware ist, weiß wohl jetzt noch niemand. Daher ist es rein spekulativ, ob 11s stabil läuft und falls nicht, ob Mediatek ein Interesse daran hat, Stabilitätsprobleme zu beheben.

Grüße
Matthias

3 Like

So sieht’s aus. Wie sich der Mediatek-Treiber dann im Freifunk-Kontext in der Praxis schlagen wird, ist noch ungewiss.

3 Like

@Handle @MPW Vielen Dank für die Infos!