841er ärgert, vergisst DHCP forward

#1

Hallo zusammen,

unter den Knoten, für die ich zuständig bin, ist auch ein 841er. Dieser zeichnet sich dadurch aus, das Freifunk nach einer Weile nicht mehr funktioniert. Das Ding ist zwar noch online, aber die DHCP-Anfragen der Clients werden einfach nicht mehr in Richtung Gateway übertragen. Das habe ich am Gateway mal nachvollzogen.
Nach einem Boot des Knotens ist alles erstmal wieder schick.
Nach einer Weile (Stunden, Tage?) ist das Problem wieder da. Das Wlan ist da, der Client bekommt aber keine IP mehr.
Kennt Ihr dieses Phänomen?
Das Problem tritt bei älterer Firmware auf, als auch mit der 4.0.3.

Viele Grüße,
Peter

0 Likes

#2

Wie hoch ist die Load von dem Knoten zu dem Zeitpunkt wo es nicht mehr geht?
Funktioniert es mit manueller IP vergabe?

0 Likes

#3

Ich frag´s beim nächsten Mal ab. :slight_smile:
Wenn das Problem ansonsten aber nicht bekannt ist, würde ich erstmal die Hardware selbst in Verdacht haben und demnächst gegen einen 1043er ersetzen.

0 Likes

#4

Bei einigen unerklärlichen Problemen hilft ein neuflashen ohne übernahme der config.

2 Likes

#5

Jup. Mit einem entsprechend präparierten Image musst du nichtmals dafür hinfahren.

0 Likes

#6

Danke, das probiere ich aus! :slight_smile:

0 Likes