Admintagebuch - Dokumentation der Admintätigkeiten


#1227

Gestern

  • Forum aktualisiert (critical fix)
  • Wiki OS aktualisiert (und scheinbar kaputt gemacht)

Jetzt:

  • Wiki repariert.

Heute Abend: Wiki auf Version 7 heben


#1228

Deshyper-01 hat mal wieder aus mir nicht erfindlichen gründen seine iptables vergessen.

iptables-restore < /etc/iptables/rules.v4

hat ihm geholfen sich zu erinnern…


#1229

Selbiges auf Voyager… Sollten das mal ergründen…


Homepage “https://freifunk-muensterland.de” Down
#1230

Wordpress nebst Plugins und OS aktualisiert…


#1231

Eigentum an Ffmsl.de wurde auf den FFI übertragen.


#1232

Heut war dann auf Unimatrixzero und Hypercorn dat NAT Kapod…


#1233

Passiert das jetzt täglich? :confused:


#1234

Wikiserver neu gestartet, weil das Wiki kaputt war.


#1235

Gestern wollten die DNS-Server von Online.net handle nicht mehr antworten, habe deswegen auf DNS-Server von Digitalcourage und vom CCC gewechselt.


DNS-Server Handle
#1236

FanLin Blech und VM mit Sicherheitsupdates, u.a. DSA-4120, versorgt und rebootet.


#1237

Restrukturierung des Adminteams wie am 21.02.2018 beschlossen umgesetzt. Es gibt jetzt eine Variable additionaladmins mit der es möglich ist einzelnen Personen Zugriff auf einzelne Hosts zu gewähren ohne den gesamten administratorenteam Block kopieren zu müssen.

Ansible rollt grade auf alle Maschinen die Berechtigungen aus…
@wurmi @Alucardo @P4w @Hoepers @fll Herzlich Willkommen im Adminteam! :slight_smile:


hosts Datei umstrukturiert.


Es gibt jetzt 2 Variablen IPv4 und IPv6 in der die jeweilige Adresse des Hosts eingetragen wird. Das ermöglicht uns die Tunnel zwischen den Gateways und zwischen Gateways und Karte auf IPv6 umzustellen bzw. über IPv6 zu bauen ohne das Ansible jedes mal die IPv6 Adressen von jedem Gateway abfragen muss auch wenn nur ein Gateway ausgerollt werden soll.

Wir sollten da noch überlegen ob wir eine Funktion einbauen in der wir spezifizieren können welche Tunnel von wo nach wo über IPv4 oder IPv6 aufgebaut werden sollen. Aktuell gibt es nur die Möglichkeit zu sagen baue alle Tunnel über IPv6 wenn du IPv6 Adressen von beiden seiten hast sonst baue über IPv4.


#1238

#1239

Fanlin und Handle neu gestartet weil nicht genug Traffic durch geht.
Handle schafft laut speedtest-cli ca 100mbit. Das war zwischenzeitlich mal mehr hängt aber jetzt bei 100 fest.

Fanlin sieht ähnlich aus… Mal schafft er 200 down 300 up und 5 min später sind es nur noch 100-150 mbit oder noch weniger.

Wie sieht es bei den Kisten überhaupt aus? ist die Bandbreite da garantiert oder shared?
ich denke wir sollten die beiden heute Abend beim Roulette niedriger einstufen und weniger Knoten drauf hängen.


#1240

Neue Ansible VM auf Voyager eingerichtet da auf Remue der RAM ein wenig knapp war.

VM ist erreichbar unter:
IPv4: ansible.ffmsl.de Port 224
IPv6: ansible.ffmsl.de Port 22


#1241

Gatewayroulette ist mit leichter Verspätung von ca 2,5 Stunden beendet. Details können dem Protokoll entnommen werden. https://wiki.freifunk-muensterland.de/pages/viewpage.action?pageId=57507915

Aus irgendwelchen gründen ist Parad0x grad gestorben. Müsste mal gebootet werden bei Zeiten @Parad0x.

GN8


#1242

Karten VM hat sich Erhängt… Habs Knöpfchen gedrückt…


#1243

Schon wieder :frowning: Hab auch mal gedrückt…


#1244

PS: Gleiches für den Kartenserver.


#1245

Schon wieder Kapod… Syslog ist unauffällig Load ist laut Virtmanager bei 50% angedübelt und beim öffnen der Konsole bekommt man zwar einen Login angezeigt aber der hängt auch. Grad leider keine zeit zum analysieren…


#1246

Kernel 4.9.0-0.bpo.3-amd64 #1 SMP Debian 4.9.30-2+deb9u5~bpo8+1 nebst Headern auf tj01 und fanlin installiert. Ausserdem die batman_build Rolle auf die beiden ausgerollt und somit Batman 2017.4 installiert. Damit sind jetzt alle Gateways auf Batman stand 2017.4