Admintagebuch - Dokumentation der Admintätigkeiten


#1327

Ich arbeite dran… Vlt. Bekommen wer das am Bodensee in die finale Phase…


#1328

Dann spendiere ich dir auf jeden Fall 'ne leckere Pizza nach Wahl :slight_smile:


#1329

Der Hypervisor Parad0x war gegen 14 Uhr für knapp 10 Minuten in Wartung. Dadurch Unterbrechung der VMs

  • Gateway Parad0x
  • Mastodon
  • Mumble (Alter Server)

Der Hypervisor ist mit aktuellen Updates und kleinen Configänderungen wieder online.


#1330

Auf der Wiki- und HipChat-VM den cronjob für Zertifikat von

27 5 * * * “/root/certbot-auto -n renew”

in

27 5 * * * /root/certbot-auto -n renew

geändert.


#1331

In der unifi-VM den Dienst unifi.service neu gestartet, weil alle Geräte im Controller den Status “disconnected” hatten.


#1332

Zertifikats-Erneuerung auf dem Firmwareserver schlug fehl weil er assistent.ffmsl.de nicht verifizieren konnte. erstmal assistent.ffmsl.de rausgenommen und das Zert erneuert bis das analysiert werden kann…


#1333

@RobWei Schriebrechte für die GitHub repos site-ffms und packages-ffms gegeben.


#1334

Blech fanlin mußte mit Updates versorgt werden und benötigt einen reboot; entsprechend habe ich auch die VM fanlin upgedatet. Reboot erfolgt direkt.


#1335

#1336

Update des Wikis und aller Plugins abgeschlossen. Dadurch neues Design. Funktionstest läuft noch…sieht aber alles gut aus.


#1337

Forum & Forum VM aktualisiert


#1338

Ausserdem die Selbstverpflichtung ausgehändigt.


#1339

Updates auf

  • corny
  • corny2
  • backup-vm
  • zulip
  • unifi
  • mail
  • mastodon
  • streamer
  • faa-vm-backup
  • lafp-vm-backup
  • mail
  • wiki
  • forum
  • karte
  • testkarte
  • graphite-node-01
  • stats
  • ansible
  • webserver
  • ticket
  • dnsmaster
  • mumble
  • build
  • firmware

den Hypervisoren

  • hypercorn
  • deshyper-01
  • unimatrixzero
  • voyager

gemacht und falls nötig gebootet.


#1340

Ich habe bei unifi das Log der MongoDB deaktiviert (per Symlink von /usr/lib/unifi/logs/mongod.log auf /dev/null), da dort jede Transaktion geloggt wird und das Logfile so schnell stattliche Größen erreicht.

@corny456 hat unifi 8 GB RAM spendiert (vorher waren es 4 GB), was aber leider nicht den erhofften Erfolg gebracht hat. Die durchschnittliche Last ist gesunken. Das “working set” der MongoDB passt aber anscheinend immer noch nicht in den RAM, sodass weiterhin ständig auf die Festplatte zugegriffen werden muss. Darauf deutet die Anzahl der page faults hin:

root@unifi ~ # mongo --eval "printjson(db.runCommand( { serverStatus: 1 } ))" 127.0.0.1:27117
[...]
"extra_info" : {
	        "note" : "fields vary by platform",
		"heap_usage_bytes" : 65715304,
		"page_faults" : 62815
},
[...]

Durch die 8 GB RAM läuft der UniFi-Controller zur Zeit besser als vorher, insgesamt aber immer noch gemütlich. Eine dauerhafte Lösung ist somit noch nicht gefunden.


#1341

kritisches Discourse Update eingespielt


#1342

Redirect von hc.infrastruktur.ms auf zulip.freifunk-muensterland.de eingerichtet.


#1343

c1024 neu gestartet weil er alle tunnel abgeworfen hat und die Systemlast jenseits von normal lag.


#1344
  • corny2 neu gestartet weil die bird Sessions zum FFNW kapod waren.

    • Bei der Gelegenheit die Multiqueues wieder aktiviert. Ist wohl beim “Hetzner-down” Crash auf der strecke geblieben.
  • corny neu gestartet weil die bird Sessions zum FFRL kapod waren. 2 Sessions sind weiterhin Offline :frowning:

  • Mit @stefa6 zusammen die bird6 sessions von corny2 und fanlin zum FFNW heile gemacht.

  • Die BGP Sessions FRA1 von Fanlin sowie FRA1 und DUS1 von corny zum FFRL scheinen irgendiwe gestorben zu sein. Ich werd da bei gelegenheit mal nen Ticket auf machen…


#1345

Nightbounce aus dem Netz genommen (bird, bird6 und tunneldigger deaktiviert), weil die Kiste massiv Pakete frisst.

VM wurde bereits neu gestartet.

@kgbvax könntest du mal das ganze Blech neu starten? Irgendwas klemmt da.


#1346

Blech neu gebooted.