Aktuelle Alternativen zu 940/1043 und Co?!


#1

Aktuell werden ja die neuen Modell-Versionen vom TP-Link 940 (ab Version 5) und dem 1043 (ab Version ?) nicht mehr von Open-WRT bzw. dann also der Freifunksoftware unterstützt, weil andere Hardware (WLAN-Chips?) verbaut sind.

Welchen Router kann man aktuell (in der Preisklasse ca. 25 Euro) noch bestellen und nutzen?
Welche Alternativen gibt es aktuell für den “normalen Hausgebrauch”?

Edit: Die 841er gehen ja auch nicht mehr in der aktuellen (lieferbaren) Versionen, oder?
Haben wir eine Liste welche noch gehen und welche nicht mehr?


#2

Moin,

der 1043V5 wird jetzt von der v3.2.0 unterstützt. Firmware sollte bereit stehen.

Ansonsten soll der Archer C7 V4 ganz gut sein. Es werden aber wohl V2, V3 und V4 parallel verkauft. V3 wird nicht unterstützt, V2 und V4 schon. Der kostet eine Ecke mehr, hat aber Dualband.

Viele Grüße
Matthias


#3

Also wieder auf den guten alten 1043 zurück. Den gibt es aber nicht in einer nicht Unterstützen Version 6 oder so?
Der C7 ist dann ja eher ein Glücksspiel.


#4

Der TL-WR940 v5 kann mit der Firmware für den TL-WR940 v4 betrieben werden


#5

Eigentlich nicht. Die V3 ist wohl sehr selten.

Ich hab oben Mist erzählt, wir haben noch keine Firmware für den C7 V4, wir können aber welche bauen!


#6

:+1:

Habe auch den Überblick verloren für was es Firmware und für was es auch stabile Firmware gibt.


#7

Gebrauchte 841er würde ich sagen.


#8

Das ist aber auf Dauer auch nicht die Lösung, vor allem wenn irgendwann nicht mehr genug Speicher in den 841 ist.


#9

Den TL-WR1043N v5 gibt es inzwischen für 30 Euro.


#10

Ich hab mir bei der kleinen Bucht einige 940er in der alten Version besorgt.
Ansonsten werde ich auf die 1043er wieder gehen.

@jotzt da gibt es aber noch keine neueren Versionen von, oder?


#11

Ne, die ist noch brandaktuell.