Basteltag: Wiki2


#1

Scheint ja Basteltag zu sein, da will ich auch was beisteuern:

https://wiki.infrastruktur.ms

Ist ein Wiki (kommerziell :smiling_imp:) mit eine Lizenz die ich uns erbettelt habe.

Würde ich morgen gerne mal demonstrieren und wäre mein Vorschlag für den Ersatz von DocuWiki.
Ich habe das Gefühl das wir uns zur Nutzung des Wikis regelmässig selbst zwingen müssen (weil wir wissen das etwas “da reingehört”) - das glaube ich macht hiermit mehr Spaß.

Vorteile die ich sehe:

  • WYSWIG & Usability: Benötig viel weniger Detailkenntnisse um Ergebnisse zu erzeugen, geringere Hürde für “nicht Nerds”
  • Refactoring sehr einfach (Drag&Drop in Hierarchie, Umbenennung)
  • Etwas bessere Suche im Vergleich zu DocuWiki
  • Paralleles Editieren a la Etherpad ist eingebaut.
  • Eingebautes Zeichenprogramm (draw.io)
  • Einfachere Handhabung von Anhängen & Aufgabenlisten

Nachteil: Nicht klassisch FOSS - obwohl uns der Source als Lizenznehmer zu Verfügung steht. Hosted auf Jetplow, braucht reichlich CPU &Memory :wink:

Aktuelle noch etwas “in Arbeit”, gerade was Inhalte & Looks angeht, habe erstmal nur die Technik hingestellt.

Es gibt nette Addons die es auch erlauben damit “nicht-Wiki” Optiken zu erzeugen.
Ich würde es auch gerne verwenden um damit die FFI Webseite zu bauen und mehr Dynamik zu erhalten.
z.b. https://themes.refinedwiki.com

Hinten dran hängt noch ein JIRA / JIRA Service Desk, falls wir mal Projektmanagement Tooling oder ein anderes Ticket System brauchen aber das ist eine andere Geschichte. :slight_smile:

Wie gesagt, kann man am besten zeigen…


Unser neues Wiki
#2

Das klingt ziemlich cool. Ich würde vorschlagen, wir testen das am Mittwoch mal direkt, indem wir das Protokoll dort verfassen?

Gibt es ein Migrationskonzept?

Ich freue mich auf die Präsentation.


#3

Argh, jetzt muss ich nicht nur in der Arbeit von DokuWiki auf Confluence umsteigen, sondern auch noch bei Freifunk :fearful:

Habe noch sehr gemischte Gefühle was das Confluence-Monster angeht. Bin gespannt auf Mittwoch.


#4

Es gibt einen “Wiki Converter” der wohl auch DocuWiki importieren kann.