Beteiligungsportal zur Digitalisierung des BGB


#1

Unter Federführung des NRW-Justizministeriums will der Bundesrat eine Aktualisierung des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) anstreben. Dazu wurde eine Beteiligungsplattform in diesem Internet eingerichtet. Kann das ein Weg sein, um unser Ziel (ist es das überhaupt? Anderes Thema…), die Eintragung des “Betreiben eines Netzes” in den Gemeinnützigkeitskatalog, durchzubringen?

Wie auch immer, kann nicht schaden, sich da zu beteiligen. Immer nach mehr Beteiligungsmöglichkeiten schreien, aber die Halme, die einem gereicht werden nicht zu ergreifen, ist lau.


Tims kleine "Macht da mal mit"-Ecke
#2

Wie wäre es mit einem Minisworkshop in zwei Wochen am Mittwoch?

Worum es geht / Was wir tun können - direkt machen :slight_smile:


#3

Vielleicht nächste Woche :wink: