Ch 1,6,11 vs 1,5,9,13 vs, 1,4,7,10, vs 14


#1

Ich bin etwas verwirrt.

Ich habe heute, höchstwiederspruchliches zur KanalWahl gehört.

Zunächst mal was ich immer dachte:

Ich habe immer gedacht, grundsätzlich sollte man bei Wlan immer Überschneidungsfreie Kanäle wählen.

Da aber das Frequenzband im 2,4GHz Bereich nicht exklusiv genutzt werden darf und sich alle Funk- Dinge teilen müssen, wurde es in Kanäle aufgeteilt, die jeweils nur einen Teil des gesamten Spektrums umfassen, nämlich 5 MHz.

Die weit verbreiteten Wlan Standards IEEE 802.11g und 802.11n benötigen aber ein FrequenzSpektrum von ~ 20MHz.

So kommt es, das ein Wlan neben den ausgewählten Kanal auch noch auf die 2 Kanäle, davor und danach sendet.

Daraus ergeben sich für mich nur 2 Möglichkeiten überschneidungssfreier Kanäle, nämlich 1,6,11 und 2,7,12.

Da aber nur Wlans im selben Kanal so schlau sind sich gegenseitig abzusprechen, wer wann sendet, teilen sich zwar alle diesen Kanal und die Performance ist dementsprechend.

Abselut verherend ist da gegen ein Wlan genau zwischen 2 anderen.

Z.b. 5 auf ch 1, 5 auf ch 6 und einer auf ch 3.

Die 5 auf ch 1 und die 5 auf ch 6 sehen jeweils die 4 anderen im eigen Kanal und sprechen sich gegenseitig ab,um sichh möglichst wenig zu stören.

Der eine auf ch 3 sieht keine anderen Router, er selber wird auch nicht gesehen, d.h. Er meint immer “die Luft ist rein, Feuer frei” und sorgt so dafür, dass der gesamte Bereich ch 2 - ch 5 gestört wird und somit alle 11 Router beeinträchtigt werden.

Soviel zu dem was ich bisher dachte.

Jetzt habe ich aber von unterschiedlichen Leuten, die ich von der fachlichen Kenntnis weitaus höher, als meiner eigene einschätze, vollgendes gehört:

Bei 4 ff Router sein, im Clientnetzt, die ch 1,4,7,10 ne Wahl.

Ein andere meinte:
ff würde eigentlich immer ch 1,5,9,13 benutzen, außer bei Flüchtlinsunterkümpfte, da 1,6,11. Weil Kanal 13 ausländische Handys nicht immer können ( ich hätte gedacht auch wieder wegen Überlagerungsfreiheit)

Wieder jemand anderes meinte:
Ch 1,6,11 nur USA und ch 1,5,9,13 Europa ( herrscht in USA und Europa nicht der selbe Standard?)

Und dann war da noch der Kanal 14 , der ist aber imho so ein spezielles Japan only Dinge und umfaßt alleine schon 20MHz.

Also an die Profis da draußen, wo ist mein Denkfehler, was übersehe ich?

verwirrt bin


#2

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/1712061.htm


#3

Unabhängig davon was richtig ist, habe ich immer 1,6,11 genommen.


#4

Standard schon nur sind die verfügbaren Frequenzen und die Bedingungen unter denen diese genutzt werden können unterschiedlich.

Folge @MPW’s link


#5

Hatte ich mich auch für Kanal 1,6,11 entschieben weil es Geräte geben kann die aus Ländern kommen wo Kanal 12 und/oder 13 nicht im Land erlaubt ist.


#6

@wurmi diese Geräte kann man nicht auf Deutschland stellen?


#7

Kann man muss man aber machen. Und Region umstellen macht man glaube ich nicht so einfach da dem Nutzer nicht klar ist was das alles verändert. Hat z.b. Auswirkungen auf den App-Store der verwendet wird (was ja wieder was mit Payment zu tun hat). Und das Region und Locale zwei verschiedene Dinge sind wissen vermutlich auch nicht viele.

Solange sieht man das Netz halt nicht.