DSGVO 25 Mai


#1

Am 25 Mai tritt die DS-GVO / BDSG-Neu in Kraft. Ich denkt das wir zumindest mal prüfen sollten ob wir dem Transparenzgebot entsprechen und jeweils einen passenden Grund haben. Zwar sind wir schon Datensparsam, einige Daten sind aber doch da:
Relevante Daten die wir speichern:

  • Betreiber Email Adresse, MAC vom Router - Speicherdauer: unbegrenzt (was ein Problem ist) - Speichergrund nach DS-GVO: tbd

  • Sowie die Daten in den Logfiles, die sind zwar nicht im engeren Sinne Personenbezogen, das sollten wir aber trotzdem sagen und wenn es nur dazu dient klar zu machen das wir nichts haben :slight_smile:

  • Sowie: Daten die wir auf den Websites erheben (Forum, Ticketing, www, etc)

  • Vorschlag: Auf der Website eine “Datenschutzerklärung” veröffentlichen, Ingomar kann da einen Vorschlag formulieren (macht er eh gerade laufend) nur Inventur der Daten müsste noch geschehen, kann ich aber auch aus dem Kopf probieren. Wenn jemand einen anderen Vorschlag hat oder mithelfen möchte nehme ich das auch gerne.


#2

@Dezi als angehender Datenschutzbeauftragter hat angeboten uns dazu nächste Woche zu beraten.


Tagesordnung 28.02.2018