Durchsatz Barristan testen

Moin,

bevor wir Barristan in den regulären Betrieb nehmen, möchte ich gerne mal den Durchsatz und die Stabilität über ein paar Tage testen. Ich trau der Kiste und dem Hostingkonzept noch nicht so richtig.

Daher habe ich ein Image erstellt, was sich ausschließlich mit der Kiste verbindet: http://firmware.freifunk-muensterland.org/domaene10/versions/barristan-test (Wird derzeit noch hochgeladen.)

Es wäre super, wenn einfach mal ein paar Leute ihre Router darauf umziehen und dann ordentlich Speedtests drüber machen.

Rückmeldungen bitte einfach hier rein.

Danke euch :).

Grüße
Matthias

ich hab meine 3 mal reingeschubst, schauen wir mal…

edit: was ich schonmal sagen kann, Durchsatz scheint zu stimmen 50-60 mbit,

Das ist in dem Fall wirklich interessant, da Scaleway (wo der Server steht) keinen Hehl daraus macht das sie schon gerne immer die billigesten Leitungen nehmen.

Am besten wäre, wenn mal drei vier Leute parallel abgesprochen Speedtests fahren. 50-60 Mbit/s mit einem ist gut, aber die Frage ist, ob das Ding insgesamt auch > 200 Mbit/s liefert.

das war jetzt kein speet test, ich hab das gleich “richtig” gemacht und mit ca 40 verbindungen von zippy geschnorchelt :smiley: fast 8 GB in 20 minuten, :smile:

bis alles down war, deswegen dachte ich auch, ich sei schuld gewesen.

jetzt , wo alles wieder on ist, ist aber nur noch max 20 mbit drin (liegt aber vielleicht auch an der Zeit)

Edit : Hab jetzt nochmal voll aufgedreht und bis zu 400 Verbindungen zu zippy aufgebaut (und dabei doch dann immer mal wieder 60 MBit geschafft)

In 20 Minuten hat zwar mehrfach der Router den Finger gezeigt, aber den Hoster hab ich offensichtlich nicht nochmal abschließen können. Als wird es glücklicherweise Zufall gewesen sein.

PS.: knapp 300 Verbindungen war übrigens dass abselute Maximum, bevor der Router sich wohl dachte : “Leck mich”

So und jetzt hab ich kein Bock mehr, gn8

Der Server hat aber nicht gebootet. Die Laufzeit liegt bei über sieben Tagen.

Wenn du allerdings als einziger Nutzer abends nur 20 Mbit/s kriegst, ist das schon bedenklich…

Ja diverse sweetests (also mit nur einer Verbindung) ergeben nur maximal 20 mbit

Aber jetzt wirklich gn8!

Also wenn man nen sweetest macht, und die ServerAuswahl auf Auto steht, kommen da manchmal echt ne lustige Auswahl Zustande.

Wie z.b. “Vanilla Telekommunikation” mit ne Landesflagge, die ich noch nie gesehen habe.

Was ist eigendlich ein sweetest? Speedtest Typo oder was spezielles?

1 Like

Typo

Könnte das nochmal jemand mit einer dickeren Leitung testen? Und optimaler Weise noch zeitlich koordiniert mit @BauerJup?

Wäre schon sehr interessant, ob das System mal wirklich > 200 Mbit/s liefert.

Können wir gerne machen, wir sollten und aber vorher einig werden, mit wie vielen parallelen Verbindungen wir dass tun, da gibt es gewaltige Unterschiede, wie ich schon festgestellt habe.

Das deutet irgendwie auf Paketverluste hin, wenn mehrere Verbindungen mehr erzielen als eine einzige.

Das deutet irgendwie auf Paketverluste hin, wenn mehrere Verbindungen mehr erzielen als eine einzige.

Nein das ist völlig normal - auch ohne Paketverlust.

Mathis’ Formula:
rate < (MSS/RTT)*(C/sqrt(Loss)) [C=1]

Heisst: Auch bei unendlicher Bandbreite und 0% Packetloss ist die Bandbreite einer TCP Verbindung durch die Netzwerk-Latenz begrenzt.

4 Like