Eisenbahnen vernetzen


#1

Immer wieder gibt es Überlegungen, Personenzüge mit Freifunk zu vernetzen. So einst im Hochstift mit der Eurobahn (was uns ebenfalls tangiert) sowie andere private Eisenbahnunternehmen (EBUs). Diesbezüglich gibt es ein interessantes Thema auf forum.freifunk.net. Die Deutsche Bahn AG und ihre Subunternehmen fallen da aufgrund ihrer Verträge mit der Deutschen Telekom AG heraus.


#2

Sozusagen : "Mesh on Rail"
Oder wie?

#scnr


#3

Wenn wir eigene Hardware einsetzen wollen müssen wir wohl mit M12/RJ45 Adaptern arbeiten.


#4

Hohe Personendichte, Uplink problematisch, kein sinnvolles Mesh, “Zertifizierung”.

D.h. sehr aufwändige Lösung für einen sehr speziellen Anwendungsfall.
Das muss einem klar sein :smile:

Datengarten 63: "WLAN in Hochgeschwindigkeitszügen"