Erfahrungen Archer C7

Hallo liebe Freifunker,

hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Archer C7v2 gemacht? Ich habe gesehen, dass wir bereits eine Firmware haben und überlege, ob sich das Gerät nicht für zukünftige Freifunk-Rouer-Empfehlungen anbietet (relativ viel Speicher, 2,4 Ghz und 5Ghz usw.).

MfG

Alexander (Scroom)

Ich meine @kgbvax hatte da mal was getestet, oder verwechsle ich da was?

@MPW Ich habe mal zwei für zwei Jugendeinrichtungen bestellt und teste dann auch nochmal selber. Wenn @kgbvax allerdings meint, dass sie nichts taugen, schicke ich sie zurück.

Ich habe mehrere Archer C5v1 im Einsatz. Die meine ich sind baugleich C7v2. Die laufen!

1 Like

Habe die beiden Geräte jetzt schon einmal eingerichtet. Wie immer hat die Einrichtung der Knoten wunderbar und schnell geklappt. @corny456 @MPW @descilla Ein Lob an unser Firmware- und Server-Team! (wahrscheinlich habe ich einige nicht aufgezählt, was nur daran liegt, dass mir der Einblick fehlt, wer noch alles mithilft)

Ich glaube, dass ich den Archer C7 in Zukunft denjenigen empfehlen werde, bei denen es nicht so sehr auf einige Euro ankommt. Mich überzeugen einfach der große Speicher, der schnelle Prozessor, großer RAM und die Fähigkeit sowohl im 2,4Ghz-Band, als auch im 5Ghz-Band zu funken. Scheint doch ein zukunftfestes Gerät zu sein.

Gibt es eigentlich im Moment eine Empfehlung für preissensible Freifunk-Interessenten (unterhalb vom 1043), die mit ausreichend Speicher daher kommt? Der 841 droht ja mit seinen nur 4MB-Speicher in naher Zukunft ein Auslaufmodell zu werden.

1 Like

Ich habe mehrere 842 in Benutzung. Kosten 20-25€. Ist einfach ein 841 mit mehr Speicher und USB.

1 Like

Neoraider arbeitet gerade daran, LuCI zu schrumpfen und hat so schon 130 kB Speicherplatz dazugewonnen. Dadurch sind die 841er dann nicht mehr ganz so nah am Limit :slight_smile:

3 Like

Habe mal einen Blogartikel verfasst:

https://scroom.de/zukunftsfester-freifunk-router/

3 Like