Eventueller IP-Engpass in Domäne 01 (ggfs. 05, 07-11)


#1

Moin,

während wird die Gateways migrieren, könnten IP-Adressen knapp werden. Insbesondere in der Domäne 01, da die relativ groß ist und wir teilweise kurzzeitig für ein Gateway dann nur relativ wenige IPs im Vorrat haben.

Ich denke bei den anderen Domänen dürfte das nicht so ins Gewicht fallen, weil die kleiner sind.

Voraussichtlich sollte das bis Ende der Woche behoben sein. Sobald die ersten ~30% der Knoten migriert sind, werde ich eines der alten Gateways abschalten, und den IP-Pol der übrigen vergrößern.

Grüße
Matthias


#2

#3

Greyworm-01 ist jetzt ausgeschaltet und die IP-Bereiche auf den L2TP-Gateways deutlich vergrößert. Für die Fastd-Knoten in Domäne 01 steht jetzt nur noch ein /24 zur Verfügung.


#4

Wird auch Zeit, wenn ich mir das hier so ansehe:

Aug 17 17:07:07 rhe dhcpd: DHCPDISCOVER from [anonymisiert] via bat01: network 10.43.8.0/21: no free leases

Statistik: Zwischen 16:07:50 Uhr und 17:11:18 Uhr wurden 3172 DHCP-Anfragen wegen keiner verfügbaren IP abgewiesen.