Fablab-Tag in Lünen mit Freifunk 8.7

Hallo zusammen,
hier die Einladung des www.Fablab-luenen.de

Am 8. Juli (Sa) veranstalten wir unseren ersten Fablab-Tag. Themen
werden u.a. das
Einrichten und Vernetzen von Sensoren, die Zukunft des Freifunks in der
Region
und ein angeregter technischer Austausch über Arbeitsbereiche des
FabLabs, wie
Feinstaubsensoren, 3D-Druck, CNC-Fräse, u.v.m. sein.

Fürs leibliche Wohl wird auch gesorgt werden, wir Grillen auf der Veranda
des Bürgerhauses.

Vorläufiges Programm:
11:00 - Einlass
13:00 - Wir bauen uns eine Sensor-Node für TheThingsNetwork
15:00 - Die Zukunft von Freifunk Lünen und der Region
17:00 - Wie komme ich jetzt an meine Daten, oder einen Einblick in
die API und Anwendung von TheThingsNetwork
19:00 - Offenes Ende, wer Lust auf einen spontanen Vortrag oder
Workshop halten nur zu

Jeder ist herzlich eingeladen vorbeizuschauen und seine Expertise und
Neugier mit
einzubringen. Gerade Interessierte die sich das FabLab mal anschauen
wollen, sind
herzlich eingeladen.

Das FabLab befindet sich im Bürgerhaus Horstmar
Lanstroper Straße 6
Fußläufig ist der Bahnhof Preußen erreichbar :wink:

2 Like

Hallo,

klingt nach einem coolen Tag. Gibt es eine Anmeldeliste oder lasst ihr euch überraschen?

Was genau wird um 15 Uhr besprochen? Steht was konkretes an oder geht es allgemein um die Organisation?

Grüße
Matthias

Eine Rückmeldung wäre schön.
Themen im Freifunk sind noch variabel, wer möchte kann was erzählen/diskutieren.
Vorschläge sind bisher:

  • Kennenlernen der benachbarten Freifunker.
  • Weiterentwicklung Domäne
  • Infrastruktur und Firmware, wie machen es abder, welche Vor-/ Nacht-teile haben die Varianten.
  • Planung: Veranstaltungsnetz (als Ausleihkoffer)
1 Like

oder einfach diskutieren: VDS, Störerhaftung,… was bleibt :wink: