Fenster-Halterung gesucht

Hallo zusammen.

Ich suche nach Verbesserungsmöglichkeiten für https://karte.freifunk-muensterland.de/map01/#!v:m;n:a42bb0b49a72 Es ist ein Bürogebäude mit knapp 100 Clients an Werktagen.
In einem ersten Versuch könnte per Outdoor-Router ein Mesh-Link zu Phone-Repair oder Sakanaya klappen. Später wäre dann Stadthaus 2 ein Ziel :slight_smile:
Leider können wir nicht in die Hauswand bohren. Daher such eich eine Fensterhalterung, Direkt darunter ist ein Bürgersteig. Es muss also Super-Sicher und Fest sein. Auch der Sonnenschutz wird ein Problem werden. Hat jemand Tipps/Erfahrung was ich da nehmen kann? Hier ein paar Fotos:


Neben dem Mesh könnte auch der Uplink verbessert werden. Es ist im Moment ein 940er. Da kommt nicht viel durch. Hat jemand aktuelle Werte für Dom01 L2TP mit einem 1043er oder anderer Hardware-Lösung? 100 MBit sind vorhanden.

Nachtrag: In dem Gebäude finden Deutsch-Sprachkurse statt. Daher gibt es so viele mobile Clients. In den Abend- und Nachtstunden habe ich zudem oft Menschen gesehen die dort Freifunk nutzen. Durch den Outdoor-Router hätten diese auch mehr gut versorgte Bereiche.

Es gibt Fensterrahmenhalter, die würde ich hier nicht empfehlen. falls jemand mal das Rollo ganz runterkurbelt.
Aber die Befestigung der Schiene ist geschraubt. Darfst du da drann?
Ich würde dort versuchen einen Halter mit anschrauben.

Wenn das Kabel mit einer Schlaufe nochmal das Gerät sichert, könnte man was an die Fensterbank schrauben. Gibt da so Schraubhalterungen: https://www.wlan-shop24.de/Halterung-Antennenhalterung-Fensterbank-Aluminium-15cm

Grüße
Matthias

4 Like

Was ist denn mit der Stange an der Ecke? Ist die immer da? Dann reichen Kabelbinder und ein dunkles Kabel. :wink:

Würde auch mein Ansatz sein, die Sechskantschraube 2 oder 3 Umdrehungen lösen, da einen rostbeständigen Edelstahlwinkel drunter und wieder anschrauben, zum zusätzlichen absichern gegen absturz, ein rostfreies Drahtseil durch den Regenablauf im Fenster nach innen führen und da sichern.

1 Like

Fensterbrett-Klemme mit Sicherungsseil an die Schiene ist eine gute Kombination glaube ich. Welchen Router würdet ihr denn empfehlen? Bis zum Stadthaus wird vermutlich nicht mit Gluon-Gerät gehen oder? Daher erstmal CPE210 (noch vorhanden) und später erweitern?

P.S.: Dies ist auch ein Test ob die Email-Antwort funktioniert :slight_smile:

@Parad0x
Wie ist der Aufbau hier gelöst worden?
Haben das gleiche “Problem” am Bahnhof.

Leider noch garnicht gelöst.
Macht erst richtig Sinn, wenn SH2 fertig ist.