FFI Site mal anders


#1

Muss nicht immer Wordpress sein, wie wäre es für den Anfang damit?

http://beta.infrastruktur.ms


#2

Static muss nicht so oft updates erhalten. Find ich gut.


#3

:+1:


#4

Gefällt mir.
Besonders die der Maus folgenden Mesh Netze.


#5

Gefällt mir gut.
Wir sind übrigens ca im März zu euch gekommen :wink:


#6

Chic!

Sammler für Vereinsfoo (Satzung, Beitragsordnung, usw)?

Wie man ganz konkret mitmachen bzw. unterstützen kann. (Treffen, Forum, einmalige Überweisung, Dauerauftrag, Fördermitgliedschaften)?


#7

Ja etwas Inhalt fehlt durchaus noch


#8

Treffen des FFI gibt es ja außerhalb der Mitgliederversammlungen eigentlich nicht… :wink: Die konkrete Arbeit passiert ja in den Communities.


#9

Als nicht Web-Profi eine Frage, warum die von der Natur ausgewählten “Gefahr” Farbenkombi, Gelb/Schwarz anstatt die “Erdgebundene” Magenta des Freifunks? :wink:


#10

Dezember 2015
Phase Two Expansion
Jeder Schmerz muss sein Ende finden. Die Teilung des Netzes lindert die Schmerzen und kuriert sie teils. Das Netz läuft flüssig.

Uiii, da hast du ja die Messlatte ordentlich hoch gelegt. :stuck_out_tongue:

Tolle Seite, Style und Format gefällt mir. Wird der Content aus irgendwas Markdown-flavoured geladen oder direkt als HTML verfasst?


#11

wird mit https://gohugo.io generiert und bei GitHub Pages gehosted.


#12

Na gut Januar :smile:


#13

Freifunk Farbschema sind drei Farben. Und dies Magenta … ist eher ne schwierige Farbe…

Was hättest du denn gerne in Magenta? Die Seite hat ja so gut wie keine Farbflächen.


#14

Sieht geil aus. Mein Notebook-Akku hält durch höheren CPU-Load aber nur noch halb so lange. Habs noch nicht am Smartphone getestet. Dort sollte es aber besser deaktiviert sein. :wink:


#15

Wie lange bleibst du denn auf der Website?!


#16

CPU-Load kommt sofort. Starte mal den Task-Manager und geh dann auf die Seite


#17

Habe heute versucht das Ding fertigzustellen und doch etwas geflucht da der Ansatz nicht flexibel genug ist. Probiere es jetzt mit Jekyll. Toi toi toi…