Freifunk in Turnhalle inkl. Tribüne, Frage nach Unterstützung


#22

Die Qualcomm IPQ40xx-SoCs (Fritzbox 4040, Zyxel NBG6617 usw.) unterstützen u. a. MU-MIMO (802.11ac Wave 2) wie die UniFi * HD-Geräte auch. Das sorgt spürbar für Leistung.


#23

Danke fürs Feedback! Mein zweiter Futro läuft bis jetzt auch stabil, ich werde ihn aber noch etwas beobachten bevor ich ihn verbaue. Aber auch im Testbetrieb macht er gerade viele Leute glücklich: https://karte.freifunk-muensterland.de/map/#!v:m;n:001999b07664

Ich habe die NIC oder die Riser im im Verdacht, beides habe ich noch bestellt um den zweiten Futro ggf. doch noch ans laufen zu bringen. Ich werde hier berichten.


#24

Ich bin gespannt; ich hoffe, bis zum Wochenende auch dazu zu kommen, mir die Futros näher anzugucken. Identischer Fehler bei zwei Geräten aus eine Quelle, wie in unserem Fall, klingt irgendwie komisch, nicht nach zufälligem Defekt. But who knows?


#25

Bis jetzt macht sich die D-Link DGE-528T am “Problem-Futro” ganz gut. Diese Karte hingegen macht, auch nach einem Quertausch im anderen Futro wohl Probleme: https://www.ebay.de/itm/DIGITUS-Gigabit-LAN-PCI-Netzwerkkarte-10-100-1000-DSL-Realtek-Low-Profile/362137033917?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2057872.m2749.l2649

In einem Windows-Testsystem macht die Karte aber keinerlei Probleme.


#26

Könnte am Linux-Treiber liegen.


#27

Weiterhin laufen beide Futros mit der neuen NIC perfekt. Aber es gibt hin- und wieder starke Geschwindigkeitsprobleme, die ich so extrem nicht von Freifunk kenne.
Folgende Ergebnisse erhalte ich aktuell per Kabel hinter den Futros. Die DSL Leitung davor kommt auf ganz normale Werte für einen 100 MBit-Anschluss.

Habt ihr hierzu noch Ideen?


#28

Das liegt nicht an dir. Heute ist alles ein bisschen strubbelig im Netz weil ich heute Updates gemacht jedes Gateway neu gestartet hab. Noch dazu haben wir aktuell des öfteren Probleme das uns Netz lahmt. Das analysieren wir im Moment noch.


#29

Danke für die Info. Kann so soweit gehen, das nicht einmal mehr IP-Adressen per DHCP verteilt werden?


#30

Da war in der Tat ein DHCP Server auf einem der Gateways abgeschmiert. Sollte jetzt aber wieder gehen.