Freifunk in Wikipedia

Anbei ein Denkanstoß bezüglich gutes tun und darüber reden:

Fügt doch in eure lokale Wikipedia Stadt/Gemeinde Seite eine kurz Info ein, dass es in eurer Stadt/Gemeinde Freifunk gibt. Anbei zwei Beispiele von Münster und Everswinkel.

Bei meinen Eintragungen habe ich eine neue Überschrift “Digital” eingefügt. Dann, weil ich es als Info nett fand, kurz was zu dem Breitbandausbau der Stadt/Gemeinde gesagt. Im Anschluss ein Satz über Freifunk bezogen auf den beschriebenen Ort. Wichtig: Im Text bei Wiki darf es keine externe Verlinkung geben. Das Wort Freifunk in nur intern zu Erklär Seite Freifunk in Wiki verlinkt. Als Nachweis habe ich dann die Freifunk Karte der Stadt/Gemeinde angegeben.

4 Like

Wikipedia als Marketinginstrument. Finde ich nicht so gut.

Die gleiche Diskussion gab es auch schon um einen Import der Knotendaten in OSM.

1 Like

Warum? Hab da nichts dagegen, dass Leute darauf aufmerksam werden und wissen dass man freies WLAN auch ohne eine Firma aufbauen kann.
Letztendlich ist es ja auch nur eine Information.

1 Like

sehe es auch wie @dippydipp

Kann sehr schnell von administrierenden Benutzer*innen kassiert werden und danach übermäßig blockiert werden. Bitte vor weiteren Schritten reflektieren, wie deeskalierend agiert werden kann.

1 Like