Freifunk-Karte.de und Freifunk-App

#1

Hat jemand mal dran gedacht den Machern von Freifunk-Karte.de die neuen json Dateien zu nennen? Die Knoten in Dülmen, Rorup und Lüdinghausen werden alle als offline dargestellt. Vermutlich zieht er die alten/faslchen Statistikdaten.

Und den Macher der “Freifunk-App” so sollten wir auch bescheid geben.

@fungur kannst Du da Angaben machen?

0 Likes

#2

Die API-Datei muss eh aktualisiert werden. Heute Abend?

0 Likes

#3

Hmm, seltsam. Die Daten auf Freifunk-Karte.de sollten eigentlich die Gesamtkarten-Daten sein, da wir jetzt unter der alten URL die Gesamtkarte zur Verfügung stellen. Die Legacy-Domäne hat ne neue URL.

0 Likes

#4

Da schein sowieso mehr im Argen zu sein!? https-Fehler?!?

Vieleicht ein Folgefehler, wer weis, wo der sein Daten abholt und in welchem Interval. iOS9 liebt https.
http://www.cordova-forum.de/blog/index.php/Entry/46-iOS-9-Nur-noch-HTTPS-Verbindungen-möglich/

0 Likes

#5

Wir haben gestern Abend die API Daten aktualisiert.
Nach ersten tests sieht es so aus dass dei daten aktuell und vollständig sind.

1 Like

#6

Hab heute morgen die App getestet. Diese findet nur beim Münsterland “keine Verbindung zum Server”. Wenn man den Pingtest macht fehlt das Münsterland in der Liste. Da ist noch was krumm.

0 Likes