Gateway aufsetzen


#1

ich würde gerne einen aufsetzen, mittels kvm server mit debian8,full traffic,8gb ram,50gb platte,1gbit,Nutzung eigener Kernel,gibt es eine anleitung oder wäre jemand bereit mir zu helfen


#2

Hallo @cosimo,

die primäre Frage wäre, worüber du die Pakete ausleiten möchtest? Respektive möchtest du eine eigene Freifunk-Community gründen oder einfach nur lernen, wie das geht?

Geht vermutlich am Besten mal persönlich an einem Mittwoch. Wir haben Ansible-Skripte, die das quasi alles automatisch tun und die benötigten Dienste konfigurieren.

Ich hatte mal hier im großen Forum eine Anleitung angefangen: https://forum.freifunk.net/t/anleitung-gateway-aufsetzen-fuer-neulinge/11793?u=mpw

Grüße
Matthias


#3

für raum münster einen zur verfügung stellen und natürlich lernen,würde es gerne am mittwoch mal mit dir besprechen wenn du zeit findest


#4

Ich bin am Mittwoch da. Hast du schon einen Server im Auge, den du mieten möchtest? Man muss etwas aufpassen, nicht alle Verträge und Konditionen sind dafür geeignet, ein Freifunkgateway zu sein.

Wir machen aber generell keine regionalen Gateways nur für Münster. Es gibt pro Stadt oder Gemeinde eine Domäne und ein Gateway hostet typischerweise acht bis zehn davon.

Grüße
Matthias


#5

das ist ja auch völlig ok anbieter wäre https://host-unlimited.de/vserver-mieten?language=de#


#6

Das linke mit OpenVZ Kernel geht nicht. Das rechte würde gehen, wobei da nirgendwo steht, was „1 Gigabit Fair use“ ist. Also O2 versteht bei DSL-Anschlüssen unter Fairuse so 100 GB.

Auch aus Fairnessgründen gegenüber deren anderen Kunden, ist es nicht sinnvoll vorvirtualisierte Systeme anzumieten, sondern man sollte Hardware anmieten, damit wir die Netzwerkkarte, die wir doch deutlich zum Glühen bringen, für uns alleine haben.

Zur Größenordnung: Unsere Gateways verbraten 50-60 TB (ja T nicht G) im Monat.

Grüße
Matthias


#7

Wir sollten mal im “großen” Forum nachfragen, ob es bereits irgendwelche Erfahrungen mit diesem Hoster gibt. Leider haben die meisten Provider ein Problem mit Freifunk, vor allem wenn es sich am Angebote mit ungedeckeltem / fair use Traffic sind. Es wäre doch schade, wenn wir viel Arbeit in die Konfiguration eines Gateways stecken und am Ende stellt sich der Hoster quer. :confused:

@cosimo Magst du mal im “großen” Forum nachfragen?