Gateway-Roulette 3.0


#1

Hallo zusammen,

heute Abend findet das Gateway Domänen Roulette 3.0 statt.

Wer möchte kann gegen 21 Uhr im Mumble unter mumble.ffmsl.de dazustoßen und mit Rouletten.

Ausführen werden wir das ganze in einer TMUX Session auf einer neuen Ansible VM die ich vorhin aufgesetzt habe. Ihr erreicht die VM unter voyager.servers.ffmsl.de Port 224 (IPv4!)

Also für die neuen Linux User ssh root@voyager.servers.ffmsl.de -p224

Die SSH Keys vom @Adminteam sind drauf. Für alle anderen gibt es das Passwort nachher im Mumble.

Auf der VM werde ich eine TMUX session starten in die ihr mit tmux attach einsteigen könnt.
Solltet ihr ein no sessions angezeigt bekommen wartet bitte noch kurz bis ich die Session auf habe.
Ich würde darum bitten das Fenster bei euch so groß wie möglich zu machen da eine TMUX Session bei allen Teilnehmern maximal die Größe des kleinsten Fensters hat.

Bis nachher
Gruß
Marius

Edit:
ansible.ffmsl.de geht jetzt auch. IPv4 mit Port 224 und IPv6 mit Port 22.


#2

ToDo:

  • Roulette Script ausführen
  • Arbeit des Scripts Prüfen.
  • Commiten
  • DNS Master ausrollen
  • Karte ausrollen
  • Gateways ausrollen
  • Icinga ausrollen
  • Voll-umfassenden Reboot.
  • Netz auf Funktion Prüfen

Fragen:

  • Warum bevorzugt tj01 die IPv6 Verbindung durchs FFMS Backbone und nicht seine eigene?!
    • Das wäre vllt. am Anfang interessant zu untersuchen. Dann können wir uns mal gemeinsam die Präferenz der Routen im Bird ansehen und denen, die damit noch nicht gearbeitet haben, erklären.
  • Node-stats Glas link oder wie kommen die Knotendaten ins Grafana?

It’s a Wiki :slight_smile:

Wunsch von @MPW: Ich möchte gerne, dass wir parallel im Wiki ein Protokoll führen, damit das, was wir tun dann von den neueren Mitgliedern im Adminteam später nochmal nachgelesen werden kann.


#3

Moin. Ist deswegen vieles down? Z.B. die ganze Dom43?


#4

Yes…


#5

https://freifunk-muensterland.de/wartungsarbeiten/

Zugegeben, wir sind etwas hinter dem Zeitplan :wink: .


#6

Hmpf. Fühle mich nicht informiert, weil ich nicht weiß, wie und wo ich mich informieren soll. Egal! Weitermachen! Und viel Spaß!


#7

Wurde am letzten Mittwoch bekannt gegeben. Einfach den RSS-Feed unserer Seite in deinen RSS-Reader einbinden: https://freifunk-muensterland.de/feed/


#8

RSS. Deswegen wird Freifunk noch scheitern :-1: Nerd-Zeug. Ich hätte sicher keine bessere Idee. Umstellung der SSID auf „Freifunk-wird-gewartet“ wäre auch niedlich. :rofl:


#9

Du kannst auch unsere Facebookseite abonnieren. Oder unseren Twitter-Account oder unsere Mastadon-Instanz. Hast wahrlich genug Kommunikationskanäle.

PS: Paaaauloooo, wer hat dir die Mate gegeben? Du weißt doch dass dir das nicht so gut bekommt :stuck_out_tongue:


#10

Ich habe so viele Kommunikationskanäle, dass ich gar nicht mehr mitbekommen kann, dass irgendwo irgendwas passiert. Du weist ja, ich bin schon alt. Als ich auf die vollständig rote Karte geschaut habe: wenn da stehen würde „kaputt bis … mehr info hier … “, dann hätte ich hier nicht gefragt. Nächtchen!


#11