[Gelöst] Dom01 - Aussetzer im IPv4

Ich bin jetzt erstmal beim Sport. Später kann ich auf anderes Gateway schwenken und weiter testen. Hier schonmal die Meldung, falls andere das gleiche Problem haben.

Wo?

Wann?

  • Unbekannt
  • Mindestens seit letzter Nacht

Was?

  • IPv6 ohne Probleme
  • IPv4 etwa 40% Packet-Loss Richtung Internet
  • Loss tritt in Blöcken auf. Mal funktioniert alles für 3 Minuten, dann wieder eine Minute Störung. Ohne erkennbares Muster

Sonstiges

  • NAT-IP: 185.66.195.21

Eventuell sind die IPs ausgegangen.

Bin leider unterwegs.

Ich erhalte immer und sehr schnell eine IPv4 vom DHCP. Also nicht nur jetzt, sondern auch letzte Nacht. Denke also nicht, dass es ein DHCP-Problem bzw. -Engpass ist. Oder was meinst du mit IP ausgegangen?

Aktuell kann ich das Problem nicht mehr nachstellen. Ursache unbekannt :confused:
Ich lasse das “Ticket” hier noch ein paar Stunden offen.

Seit Gestern keine Probleme mehr feststellbar. Vielleicht hatte das Netz beim FFRL Schluckauf.

1 Like

Dieses Thema wurde automatisch 3 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.