"HW-Upgrade" FF-Knoten


#1

Hallo Freifunker,

für private Netzwerk-Experimente habe ich mir einen TP-Link TL-WR841N V11.x
besorgt. Diese Gerät scheint meiner Meinung nach eine etwas bessere Reich-
weite/Leistung bezüglich dem WLAN zu haben als V9.x, welcher bei mir als
Freifunk-Knoten in Betrieb ist.
Ich würde daher den V11.xer zum FF-Knoten umstricken und die “alte” V9.x
für meine Zwecke nutzen wollen.
Meine Fragen hierzu wären:

1> Gibts es schon stabile Firmware Builds für V11.x/FF-Domäne 05 ?

2> Wäre der Aufwand für die FF-Admins dementsprechend niedrig, dass
dies einen Tausch rechtfertigen würde ?

3> Ist es möglich Geräte mit FF-Firmware wieder auf Standard zu bringen,
ohne diese dabei zu bricken ?

MfG

André


#2

Hallo André,

zu 1:) http://firmware.freifunk-muensterland.org/domaene05/versions/v1.1.3/. Ab Version 1.1.3 ist der V11 dabei

zu 2:) Wir haben damit null Aufwand. Einfach den neuen Knoten fläschen und registrieren. Bei uns geht das alles automatisch

zu 3:) Das geht, hier eine Anleitung: https://www.youtube.com/watch?v=DCxMIhXePlI

Aber, bedenke, dass die schlechtere Funkleistung durchaus durch das OpenWRT kommen kann. Freie Treiber sind meist etwas schlechter als die Originalsoftware.

Übrigens: Du kannst über Gluon auch ein privates WLAN aussenden. Dann hast du Freifunk und dein privates auf einem Gerät. Das geht über den Konfigurationsmodus im erweiterten Modus unter privates WLAN.

Grüße
Matthias


#3

Hallo Matthias,

1> Ok, danke für den Link

2> Gut zu wissen, ich dachte mir nur da der “neue” Knoten den gleichen Namen erhalten soll,
müsste der “alte” erst ausgepflegt werden um Probleme zu vermeiden.

3> Nochmals bedankt für den Link :+1:

Das mit dem privaten Signal via Gluon wusste ich schon, allerdings habe ich FF-Knoten und
privates WLAN doch lieber getrennt.

Mfg

André

Tante Edith fragt noch: Wenn ich auf den V9.x weiterhin OpenWRT nutzen möchte, müsste ich
dennoch erst auf die Original Firmware zurück oder kann ich auch direkt
die OpenWRT aufspielen ?

Update: “Neuer” Knoten ist registriert und die Reichweite/Leistung ist trotz OpenWRT tatsächlich
besser als mit V9, vielleicht liegt es ja an den anderen Antennen die der V11 hat ?
Jetzt hätte ich noch die Bitte den “alten” Knoten zu kicken falls nicht schon per Auto-
Mode passiert…Danke!


#4

Du kannst auch direkt OpenWRT (ein sysupgrade Image) Installieren.