Installationsmöglichkeiten Handout

Hallo Leute,

immer wieder stelle ich fest, dass die Hürde beim Freifunk mitmachen am “wie” scheitert. Zudem stellt sich auch bei FF-Einsteigern immer wieder die Frage des “wie” im Bezug auf Mesh usw.

Ich würde hier gerne kleine Handouts/Anleitungen haben über sagen wir die fünf oder sechs meisten und sinnvollsten Installationen.

  • Einfachste Installation (einen Router)
  • Installation mit einer Außenantenne
  • Installation mit mehreren Routern
  • Installation mit WLAN mesh

Es soll bei jedem Handout/Anleitung die vier Punkte geben:

  • Schematisch
  • Verkaleung
  • Konfiguration
    und
  • Beispielfotos

Mal ein Bespiel (noch nicht fertig):
FF Installationsmöglichkeiten - Einfachste Installation.pdf (584.3 KB)

Was denkt Ihr? Gut oder nicht so?

3 Like

Vielleicht mal eine kleine Anekdote, die mir auch ziemlich peinlich ist, vielleicht hilft es ja zu verstehen, was für “Probleme” auftauchen können.

Wie ich mich damals anfing für freifunk zu interesieren, war die erste Frage natürlich : Wie funktioniert dass?

-Mesh, vpn, alles Klar Check!

Was brauchst du?
-Einen Router!

jo verdammt, ich kann ja nicht einfach den Router austauschen, der gehört mir ja nicht!

Und damit war dann auch erstmal eine “Unüberwindbare Hürde” für mich gegeben. Und ich hörte auf mich schlau zu machen.

Jahre später, als ich mir eigenes Internet bestellt habe, war die Frage wieder : “unitymedia(routerzwang) oder freifunk betreiben.”

Ich hätte mich beinahe gegen unitymedia entschieden, um mir die Möglichkeit, freifunk zu machen, offen zu halten.

Eher zufällig bin ich dann mit ein Freifunker ins Gespräch gekommen, der auch unitymedia hat.

Ihr könnt euch vorstellen, wie peinlich daß wurde?

PS.: selbstverständlich ist mir klar, dass Router ≠ Modem ist, eigentlich wärend der ganzen Zeit …

(jetzt gehe ich zum schämen in den Keller)

2 Like

Ich glaub das ist richtig cool. Hättest du Lust, das statt als PDF ins Wiki zu stellen? Dort ist es ziemlich gut abrufbar und das wird oft von interessierten gelesen.

Ich finde das ist ein richtig guter Ansatz und die Skizze mit dem Freifunkrouter und dem Tunnel ist gut geworden. Aus pädagogischen Gründen fände ich es gut, wenn in dem Foto von der LuCi eine Emailadresse drin steht.

Liebe Grüße
Matthias

@MPW Danke für Dein Lob, dann werde ich mal versuchen das so weiter zu machen.

Allerdings bin ich kein Wiki-Fan. Aus drei folgenden Gründen:

  • Ich glaube eben nicht, dass es “da draußen” gelesen wird. Vermutlich nicht mal gefunden.
  • Ich weis gar nicht wie ich Grafiken und diese in Open Office gebaute Anleitung überhaupt ins Wiki bekomme
  • Es ist Layouttechnisch nicht so schön und lässt sich schlecht ausgeben (drucken etc.).

PDF kennt halt jeder und man kann es in die Homepage zum Download einbinden.

Tja, musst du mal häufiger in der Warpzone vorbei schauen. Letzte Woche hat Sebastian einen Vortrag gehalten, wie man das Wiki professionell nutzt und auch wie man Bilder dort reinlädt. :wink:

Ich höre oft, dass Leute unser Wiki lesen. Man kann auch beides machen, ist halt doppelte Arbeit. Wenn du bei PDFs bleibst, können wir sie ja wenigstens auch ins media-ffms-Repo stellen.

1 Like

Wiki finde ich Prinzipiell gut allerdings sollte man mal darüber nachdenken ob man nicht eine Kategorie Archiv oder so einführt in die man dinge schiebt die nicht mehr akut/aktuell sind und die für Neulinge wichtigen Artikel oben in der Übersicht zusammenfasst.

Sieht gut aus.

Ich finde die Idee gut…bin aber natürlich für das Wiki :smile:

Ich kann heute Abend im Wiki eine PDF-Export-Komponente aktivieren. Damit kann jede Seite als PDF erstellt werden. Entweder per Klick an der Sidebar oder per Direktlink z.B hier im Forum auf die Export-Funktion.

Gerne helfe ich auch bei der Formatierung. Knall einfach alles ins Wiki, und ich ziehe später das Layout gerade.

P.S.: Der Zeitdruck-Vortrag von mir war eher mittelmäßig. Ich kann Interessierten gerne auch nochmal in kleinerer Runde ein paar Tipps geben.

5 Like

Ich lasse mich gern eines besseren belehren. Dann müssen wir nur noch fest legen was ins Wiki gehört und in welche “Kategorie”. Und vor allem: Das muss übersichtlicher werden (Grafisch). So findet man nix! (komm mir keiner mit der Suchfunktion :wink: )

Würde ich ja gern, ich kann aber kein neues Dokument anlegen oder ich finde den Menüpunkt nicht.

einfach eine nicht vorhandene Seite aufrufen und dann links auf Seite erstellen klicken.

Male einen Zeiger in die folgende Grafik. Danke. :wink:

sorry… rechts links schwäche… :stuck_out_tongue_closed_eyes: :see_no_evil:
z.B.:
https://freifunk-muensterland.de/wiki/doku.php?id=playground:dippidip

und dann Rechts auf den Stift…

edith:
oder &do=edit an die URL anhängen…

Bitte mache das, @Parad0x! Das ist eine Super Idee!

Geht nur, wenn eingeloggt. :wink: