Ipv4 in dom43

#1

** dom43

Wann?

  • seit unbekannt, vielleicht seit gestern. Bemerkt hat es der Aust
  • ja

Was?

  • keine ipv4 zuweisung

DSL-Router?

  • fritzbox, telekom hybrid …
0 Likes

#2

Sollte wieder klappen. DHCP ist nicht mit hoch gekommen gestern…

1 Like

#3

Bei mir läuft es wieder. Danke schön! Seit gestern? Hast du es genauer, damit ich weitere Probleme beim Aust ausschließen kann?

0 Likes

#4

Zwischen 15:30 und 16:00 Uhr ist er ausgefallen.

1 Like

#5

Waren auch andere Domänen betroffen? In 4 und 1 gab es auch keine IP, bzw man bekam eine aber konnte nichts erreichen, kann aber sein das es noch eine IP aus dem handy cache war.

1 Like

#6

Da wir pro Gateway nur eine instanz vom Kea haben alle Knoten die an corny2 hingen. Also ja. :slight_smile:

0 Likes

#7

Kannst bitte noch schauen, ob das NAT bzw. ipv4-routing an ist? Zur 10.43.0.2 komme ich durch, gw ist darauf gesetzt, Aber ein traceroute z.B. zur 8.8.8.8 zeigt schon den ersten Hop nicht.

0 Likes

#8

Anbei ein Mitschnitt: icmp gw geht, icmp via gw wird nicht beantwortet.

no-routing-ipv4.txt (930 Bytes)

0 Likes

#9

IPv4-Forwarding war für die bat, br und tun-Interfaces aus.

Gucke gerade mal, woran das liegt. Vermutlich an ifupdown2.

1 Like

#10

Wow. Dann war meine Ferndiagnose ja gar nicht schlecht … Jetzt geht es:

1 Like

geschlossen, #11

Dieses Thema wurde automatisch 3 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.

0 Likes