Karte beim Firmewaredownload updaten bitte

Wer kann auch der Seite http://firmware.freifunk-muensterland.org/ @descilla?
Die Karte anpassen? Bitte die Dom12 (Dülmen) und Dom13 (Rorup) mit einpflegen.

1 Like

Wir suchen seit einiger Zeit jemanden, der das machen möchte. Programmierkenntnisse sind da nicht erforderlich. Da sich die Aufgabe derzeit kaum automatisieren lässt, hat da aus dem Adminteam niemand richtig Bock drauf.

Man muss sich nur mal ein paar Minuten mit QGIS auseinander setzen um die Polygone zu schneiden und dann diese in die Karte frickeln.

dachte immer das währen die gleichen Daten wie in der Karte vom Firmware Download Assistenten…

Das ist quasi dasselbe, die Technik dahinter ist die gleiche, vermutlich ist da nur was nicht mitgezogen worden.

Ich denke, wir sollten da die existierende Karte auf der Seite nicht groß weiterpflegen, sondern die Karte aus dem Firmware Download Assistenten in einer Standalone-Version einbinden (damit sie größer ist). 2 verschiedene Karten mit Polygonen zu versorgen macht keinen Sinn.

Alternativ kann ich die veraltete Karte auch komplett entfernen und nur auf den Firmware Download Assistenten verweisen.

Sehe ich ähnlich… Kann man nicht die Karte aus dem Downloader auf der Seite einbinden und mit Links zu den Verzeichnissen versehen so wie es auch im Downloader mit der Domänenauswahl ist?

Ich weiß nicht wie groß die Liste mit solchen Aufgaben ist aber währe es nicht gut eine “help wanted” liste im Wiki oder so zu führen wo man nachsehen kann wie wir euch evtl. unterstützen können?

1 Like

@Fungur Magst du die bitte entfernen?

Es ist geplant, dass die Karten-Konfiguration automatisiert aus Ansible erstellt wird. Haben @Fungur und ich schon drüber gesprochen. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen die nötigen Schritte vorzunehmen. Daher würde ich die Karte auf http://firmware.freifunk-muensterland.org/ zu entfernen. Die Seite ist ja eh für die “Experten”, alle anderen nutzen den Firmware-Assistenten.

Btw: Sollen dort die Images von Dülmen und Rorup freigeschaltet werden? Derzeit gibt es zwar eine Auswahl diese wird jedoch intern auf das Domäne-02 Image verwiesen.

Im Download Assistenten ist die Karte mit viel dynamischem Code (Javascript-Bibliothek Angular) integriert. Ich hab mir das noch nicht genau angesehen, aber es wird wohl etwas Programmieraufwand nötig sein, um die Karte auf einer anderen Seite zu übernehmen und dabei dieselben Polygone zu verwenden, so dass man sie nicht 2x pflegen muss.

1 Like

Ja, am Ende soll halt etwas anderes rausfallen als beim Firmware-Assistenten. Nämlich das, was derzeit auf der uMap manuell gepflegt wird: Informationen zu den Domänen wie Adressbereich und Ports. Die Karte im FW-Assistenten ist dazu ausgelegt durch Klicken auf ein Polygon das AngularJS anzusteuern, also eine entsprechende Auswahl ausführen.

Der Aufwand ist jetzt nicht soo groß: Ein Leaflet so konfigurieren, dass es Polygone darstellt und aus einer Konfigurationsdatei Informationen einliest, die es bei Klick auf das entsprechende Polygon darstellt. Das sollte ebenfalls mit Leaflet Funktionen abgefrühstückt werden können. Hat jemand Lust sich da mal dran zu setzen?

1 Like

Warum nicht? Wenn es die Images gibt, dann ist es doch sinnvoll, dass ein Roruper seinen Knoten direkt nach Rorup flashen kann und nicht hinterher noch migriert werden muss.

1 Like

Hinweis:
Die Karte unter http://firmware.freifunk-muensterland.org/ bietet aber noch die Hinweise zu den Ports etc. Wo gelange ich resp. die Anwender dann an diese, wenn die Karte nicht mehr existiert?! Das war eigentlich sehr übersichtlich und praktisch.

1 Like

Bis dahin hier: https://freifunk-muensterland.de/wiki/doku.php?id=technik:ip-aufteilung

Ja ich finde die Karte auch sehr hilfreich. Aber sie sollte halt automatisch erstellt werden. Die Karte hat keinen Wert, wenn sie nicht dem ist-Zustand entspricht und ggf. eine weitere Fehlerquelle beim Übernehmen von Daten hat.

(wenn keiner Lust dazu hat, werde ich mich dran setzen, weiß aber noch nicht wann ich dazu komme)

1 Like