Karte (Knoten )

Seit 2 Tagen werden die Knoten abends als offline angezeigt ?

Hallo @cosimo,

bitte alle benötigten Informationen aus der Vorlage ausfüllen, hab keine Lust die alle einzeln zu erfragen.

Grüße
Matthias

1 Like

Wenn man mal schaut auf die Karte sieht man wieviele Knoten plötzlich auf der Karte offline gegangen sind!!!

Die Knoten werden nur als offline angezeigt, sind aber wohl nutzbar.
Meine drei Geräte sind jetzt gerade alle rot, ich hab aber volle Signalstärke und kann problemlos surfen…

Welche Geräte sind das, @westwind? Das könnte ein Hinweis auf die L2TP-7270-Problematik sein.

Das probl. tritt erst abends auf dann gehen viele offline ( Karte ) sind aber ansprechbar und online

Das sind die drei am Eupener Weg:

  • 647002aabbac
  • 68725138ef59
  • 18a6f7ca852c

Klingt nach Geschäften, die nach Ladenschluss den Strom ausschalten.

Gerade sind zwei von dreien online. Ich kann von hier nicht überprüfen, was mit dem dritten ist. Pingbar ist er nicht, daher gehe ich nicht von einem Kartenfehler aus, sondern davon, dass das Ding wirklich offline ist.

Ja, die CPE ist womöglich wirklich offline. Sie hat definitiv Strom. Netz bekommt sie von den anderen Knoten durch die Luft. Wenn ich wieder zuhause bin, werd ich die mal durchstarten…

Aber auch wenn der gestern Abend schon off war, 647002aabbac hat definitiv funktioniert, und der dritte (Nanostation Loco) bestimmt auch.

Gerade vor 15 min waren viele wieder offline auf der Karte und was komisch ist ich komme per PC auf die Übersicht der Knoten jetzt allerdings nicht mehr
Das sollte sich jemand wirklich mal ansehen
Aber scheinbar liegt keine Interesse daran
Und kommt mir nicht mit Ladenschluss oder so denn soviele machen die Router aus

Vielleicht der Bug in dem Wlan-Treiber, der jetzt mit der Version v2016.2 behoben wird. Die CPEs sind für den besonders anfällig.

Grüße
Matthias

Gut das die Version ausgerollt wird :slight_smile:
Danke im vorraus

Mal wieder Abend, und mal wieder blinkt halb Münster rot. Auch in Grafana kommen keine Daten an. Meine Knoten sind diesmal nicht betroffen.
Das Phänomen scheint sich auf Domäne 01 zu beschränken.

Das sehe ich auch so irgendwo ist ein bug nur wo ?

Lässt sich das vielleicht im nächsten Schritt auf Knoten eingrenzen, die am selben Gateway hängen?

Dom01 ist immer noch ein bisschen komisch, weil da noch ein Teil über Fastd läuft. Die Service-VM ist über das Fastd-Gateway angebunden, aber die meisten Knoten laufen über die L2TP-Gateways. Das könnte es sein.

Äh ja, also wenn man von RHE zu Remü-01 (an dem der Kartenserver hängt) so viele Hops hat, stimmt da was nicht:

root@rhe ~ # batctl -m bat01 tr 52:ab:24:2d:e0:54
traceroute to 52:ab:24:2d:e0:54 (de:ad:be:ef:45:02), 50 hops max, 20 byte packets
 1: 62:e6:28:bd:9a:12  86.679 ms  66.685 ms  70.883 ms
 2: 62:e6:28:bd:99:e2  71.581 ms  80.068 ms  103.761 ms
 3: 02:2e:45:f7:0e:7a  109.167 ms  173.121 ms  87.911 ms
 4: de:ad:be:ef:45:02  91.515 ms  215.710 ms  93.516 ms

Ok, ich hab mal wild welche rausgegriffen die gerade rot blinkten:

  • e894f66ccf60
  • 60e327ee677a
  • 60e327e75e76
  • e894f629fab6
  • e894f66d3ff6
  • c4e984b605d8
  • ec086b693178 (der gehört egtl in Domäne 16 :wink: )
  • f4f26df664c6
  • c4e98433485a

Seit 23:02 Uhr ist wieder soweit alles ok. Habt ihr irgendwas gemacht?

Nein, aber die Route scheint mir jetzt auch wieder normal zu sein:

root@rhe ~ # batctl -m bat01 tr 52:ab:24:2d:e0:54
traceroute to 52:ab:24:2d:e0:54 (de:ad:be:ef:45:02), 50 hops max, 20 byte packets
 1: 02:2e:45:f7:0e:7a  12.240 ms  7.376 ms  10.005 ms
 2: de:ad:be:ef:45:02  26.674 ms  27.540 ms  24.392 ms

Batman hatte wohl etwas Schluckauf.

Dieses Thema wurde automatisch 3 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.