Netgear EX6150 / R6120 als Alternative zur FB4040?

Guten Morgen,

bei Amazon gibts gerade hier den Netgear EX6150 für 33 €.

Für die gebotene Leistung sollte das doch ein gute Empfehlung für Einsteiger sein oder?

Gruß Mohrengemuse

2 Like

Scheint mir für einen Knoten mit IPQ4018-Chip als echt günstig.

Habe mir den mal zum testen bestellt.

Der Preis ist auch noch nicht lange so niedrig, hat vor ein paar Tagen noch fast 60€ gekostet.

1 Like

Habe gerade gesehen, dass es den Netgear R6120 beim großen Fluss ebenfalls günstig gibt, für knapp 29,-€. Der hat kein GBit LAN, aber auch 16MB Flash und 64MB RAM und Dualband. Firmware gibt es dafür auch. Empfehlung oder nicht?

Klingt verlockend.

weiß da jemand mehr drüber?
Zumal 1Gbit bei den Geräten eh mehr oder weniger egal ist, da mehr meist nicht durchgeht.

Schön günstiges teil!

https://geizhals.de/netgear-wi-fi-range-extender-ex6150-ex6150-100pes-a1232062.html?hloc=at&hloc=de

Wenn die weiter so günstig bleibt wäre es das eine gute Empfehlung.

MfG Chris2000SP

Edit:
https://karlsruhe.freifunk.net/mitmachen/unterstuetzte-geraete/

Edit:
Der Netgear r6120 ist neu, da snapshot:
https://openwrt.org/toh/netgear/netgear_r6120
https://geizhals.de/netgear-r6120-r6120-100pes-a1624501.html

@RobWei Hast du schon getestet?

Ich habe den EX6150 gerade geflasht, war etwas umständlich, weil man das Gerät erst grundlegend einrichten (incl. Email Adresse) muss, um ein Firmwareupgrade auszuführen. Das läuft dann aber ohne Probleme durch. Geschwindigkeit kann ich erst später testen.

Gruß Mohrengemuse

Ja hab das Gerät seit gestern. Finde es für den Preis echt klasse.

Ich habe da nur Datenmüll angegeben.

Gerade mal ein Speedtest durchgeführt: 55Mbps Download und 117Mbps Upload

Ich habe deutlich schlechtere Werte, getestet auch ohne eigenes VPN über WAN-Mesh. Ich komme maximal auf 30/60. Auch die „Verbindungsgeschwindigkeit“ auf Laptop und Android kommt nur auf 86 Mbps. Woran kann das liegen?

Edit: keine billigen Kabel verwenden, mit gutem Kabel bin ich jetzt bei 60/60, aber höher komme ich nicht. Ist die Verbindungsgeschwindigkeit bei dir auch „nur“ 86 Mbps?

Edit2: bei 20Mhz Kanälen kann ja gar nicht mehr übertragen werden. Ich nehme an, das ist Standart und so gewollt?

Little Ben hat nen Video gemacht:

1 Like

Ich habe das hier getestet --> openspeedtest.com/results/31232429

Sieht gut aus. Habe bei Amazon 46,61€ gezahlt. Jetzt: Aktueller Preis: EUR 53,65 … Die Schweine …

1 Like

Wobei ich mal erwähnen möchte, dass das für ein Einstiegsgerät super ist. Der 841er hat zu seiner Hochzeit nicht annähernd so viel geschafft.

Ich denke 60/60 wird für kleine Installationen die nächsten Jahre vollkommen ausreichen.

Dass jetzt allerdings Medithek-Router so gefeiert werden, entspricht wieder dem Linuxschen Teufelskreis der schlechten Treiber (günstigste Hardware hat keine guten Treiber, Hersteller schert sich nicht, es gäbe teurere Hardware mit guten Treibern, aber Geizkragen wollen unbedingt die günstigste Hardware verwenden, also werden rückwärtsingenieurte Treiber verwendet, die aber kacke sind, am Ende profitiert der Hersteller mit der linuxfeindlichsten Einstellung und das ganze geht im nächsten Produktzyklus genauso weiter).

Daher würde ich weiterhin die 4040 oder andere günstige IPQ-Geräte bewerben.

2 Like

Der Preis ist ja auch schon wieder über 50 € gestiegen. Daher würde ich die 4040 eh vorziehen. Ist denn auf dem 20 Mhz Band überhaupt mehr möglich mit diesen Routern?

Ich meine ich hatte heute Morgen mit einem Auge den EX6150 bei Cyberport für gut 30,-€ gesehen. Aber aktuell gibt es den dort gar nicht. Dass der Buchhändler ständig an den Preisen dreht ist ja nichts neues…

Ich hatte bei der letzten Aktion einen EX6150 und einen R6120 bestellt. Ich wollte hier zu Hause damit ein wenig rumspielen und die verschiedenen Möglichkteiten mal ausprobieren. Allerdings komme in den nächsten Tagen nicht dazu. Falls hier aus der Gegend (Buldern) jemand die Dinger mal ausprobieren möchte könnte ich die Dinger gerne ausleihen.