Outdoor-Hardware


#1

Wie sind die aktuellen Erfahrungen/Empfehlungen zur Outdoor-Installationen?

  • Bei der Bezirksregierung sind meines Wissens drei Nanostations (eine M2 mit Freifunk-Firmware und je eine M2 und eine M5 mit Stock-Firmware als Client) verbaut. Gibt es da schon ein Zwischenfazit, was am besten performt?
  • Ich selbst tendiere im Moment dazu, für Außenbereiche im ersten Schritt eine Rocket M2 mit Rundstrahlern zu verwenden (der UAP+ ist ja abgekündigt) und bei Bedarf durch eine/mehrere NSM5loco mit Stock-Firmware zu ergänzen. Any comments?

#2

Hallo,

wir planen gerade für das 100xWLAN-Projekt viele Außeninstallationen.

Der Ubiquity Outdoor+ und eine Rocket M2 mit entsprechenden Antennen sind das Mittel der Wahl für Geräte, die mit Gluon laufen. Zusätzlich, an Stellen mit extrem hoher Nutzungsintensität, könnte man noch ein Mesh AC Pro dazu hängen, das ist ein Dualbandberät.

Aufpassen, dass die Rocket 24 V braucht, die anderen beiden genannten Geräte aber 48 V. Sprich entweder braucht man einen Switch, der beides kann, oder darauf achten, den Outdoor+ zu verwenden.

Viele Grüße
Matthias

PS: Natürlich das Dualbandgerät nur mit Originalfirmware betreiben.


#3

Hallo,

ist der Ubiquity Outdoor+ ist aktuell noch mittel der Wahl oder besser der Rocket M2?
Herstellernummer: UAP-OUTDOOR+ (0810354023071)
Herstellernummer: ROCKETM2 (0810354022753)

Bei mir ist eine Picostation m2 ausgefallen, die möchte ich ersetzten.
Wenn ein anderes Gerät aktuell favorisiert wird bitte die EAN mit angeben, dann bestelle ich auch das richtige :wink:


#4

Der Outdoor+ wird nicht mehr hergestellt. Die verfügbaren Restbestände werden zunehmends teurer.

Grüße
Matthias


#5

Das ist alles ‘legacy’ bzw. EoL. Ich empfehle den UniFi AC Mesh.


#6

Ubiquiti UAP-AC-M Wireless Access Point UniFi AP AC Mesh

So, ist bestellt, danke.
Welche Firmware muss da drauf?
Diese?
https://firmware.freifunk-muensterland.de/domaene08/stable/factory/gluon-ffmsd08-v2016.2.6%2B2.6.0-ubiquiti-unifi.bin


#7

Ich glaube eher diese hier: https://firmware.freifunk-muensterland.de/domaene08/versions/v3.2.0/factory/gluon-ffmsd08-v2017.1.5%2B3.2.0-ubiquiti-unifi-ap.bin

Ich bin aber auch gerade etwas unsicher. Seit Ubiquity am laufenden Band neue Geräte raushaut, ist es da etwas unübersichtlich mit den Firmwareversionen geworden.

Wir haben das Gerät bisher noch nicht und die größere Version den AC-M-Pro verwenden wir bisher nur mit Originalfirmware. Wir haben die beiden Geräte gerade auf der Wunschliste um damit experimentieren zu können.

Entweder riskieren, das Gerät sollte falsche Images in der Regel abweisen, oder nochmal auf hackint.org #gluon im IRC nachfragen.

Grüße
Matthias


#8

Die Firmware für den UniFi AC Lite. Im forum.freifunk.net gibt es mehrere Beiträge zum Thema.


#9

Wenn ich das richtig sehe brauche ich diese Firmware:
https://firmware.freifunk-muensterland.de/domaene08/versions/v2.7.5/factory/gluon-ffmsd08-v2016.2.7+2.7.5-ubiquiti-unifi-ap-ac-lite.bin

Die Datei gibt es aber nicht… Kann jemand ein Image bereitstellen?


#10

https://firmware.freifunk-muensterland.de/domaene08/versions/v2.7.5/sysupgrade/gluon-ffmsd08-v2016.2.7+2.7.5-ubiquiti-unifi-ac-lite-sysupgrade.bin

Die gibt es nur als Sysupgrade weil man die nur per SSH und nicht via WebIF einspielen kann.


#11

Zur Zeit gibt es die Ubiquiti AP AC PRO oder die Ubiquiti Mesh AC

Beides AccessPoints, beide viel Leistung und ähnliche Ausstattung(selbe FF-Firmware)…

Der AC Mesh ist teurer als der AP-AC-PRO, bietet dieser irgendwelche Vorteile, oder lohnt sich der Aufpreis nicht?

Ziel ist es, WM Puplic Viewing von 30-60 Zuschauern auszuleuchten an einer 50/10VDSL Leitung.

__
Weitere Anmerkung: wenn überall im Forum steht, dass der AC Mesh PRO und der AP ohne Mesh dieselbe FF-Firmware haben/nutzen, warum macht man nicht dennoch einen Eintrag dazu im Firmware-Downloader?
oder geht das offiziell in Münster nicht, bisher hab ich nur gefunden:


#12

Der AP-AC-Pro ist nicht für draußen. Der ist nur spritzwassergeschützt.