Pakete routen, IPv4 natten

kann mir jemanden sagen wie das aussehen soll. Ich bastele gerade an einer Gateway , der fastd, Batman und dhcp kann und habe noch nie vorher ein Gateway konfiguriert, allerdings muss ich die Pakete die vom Internet kommen an der richtige stelle (Access Points) auch umleiten können.

welche Weg ist der beste, um dies zu machen ?

Danke

Ich würde schlagen du liest dich in IP Routing ein :wink:

Das ist nicht mit einem Forumspost zu beantworten, afaik.

Tja, ein paar Tage zu spät, ich habe am Samstag dazu einen Vortrag gehalten, hier liegt die Präsentation dazu. Eventuell hilft dir die etwas weiter: https://forum.freifunk.net/t/uebung-zu-ansible-ohne-vorkenntnisse/13072/10?u=mpw

Ansonsten erkläre ich dir das gerne mal persönlich auf einem Mittwochabend. Letztendlich ist ein Gateway ein Paketdienst, der Pakete durchreicht.

Eine kleine Einführung, die aber mittlerweile etwas überholt ist, aber in den Grundzügen die benötigten Dienste beschreibt, findest du hier: https://freifunk-muensterland.de/wiki/doku.php?id=technik:gateway

Und @kgbvax hat völlig recht, man sollte IP kennen. Ich lese dazu auch gerade - weil Quereinsteiger - ein Buch: Internetworking with TCP/IP von Douglas E. Comer, dass ich dir gerne mal leihe.

Grüße
Matthias

1 Like

sehr Schade. Ich werde gerne persönlich vorbei kommen, wohne aber leider in der näh von Bonn :frowning: .
wurde der Vortrag nicht aufgenommen ?
Danke

Das war doch in Köln, so weit ist das doch nicht :P. Aber jetzt ist es so.

Der Vortrag wurde nicht aufgenommen.

leider habe vorher nix davon mitbekommen.

Für Mittwochtreffen ist es sehr weit für mich leider (2 stunden Fahrt)