Picostation mit Unfi konfigurieren und Controller wechseln


#1

Hier eine Hilfestellung wie man eine Picostation (oder auch andere Ubiquity-Antennen) mit der Originalsoftware als Freifunkantenne nutzen und zentral verwalten kann.


Normalerweise wird die Picostation mit der AirOS Software ausgeliefert:
https://www.ubnt.com/download/airmax-legacy/default/default/xs2ar2316v40450741507241340-8mbin#

Sollte eine Freifunksoftware installiert worden sein, so muss man zunächst mit dem TFTP Modus diese Original Software zurück installieren: https://www.youtube.com/watch?v=TkWX_fjLjY0&app=desktop
mit Windows nutzt man einfach TFTPD64 http://tftpd32.jounin.net/tftpd32_download.html

Damit diese aber auch mit den Unfi-Controller im Freifunknetz Münster (https://wiki.freifunk-muensterland.de/pages/viewpage.action?pageId=25985237) zentral verwaltet/konfiguriert werden kann,

muss man nur eine Unifi-Firmeware von Ubiquity herunterladen und als Firmewareupdate in der AirOS Software einspielen (https://help.ubnt.com/hc/en-us/articles/205146010-UniFi-Convert-PicoStation-M2-HP-to-run-UniFi). Danach lässt sich die Picostation an EINEM Controller anmelden und konfigurieren.

Hat man zunächst einen lokalen Controller installiert:
Win: https://www.ubnt.com/download/unifi/default/default/unifi-5416-controller-windows#
Mac: https://www.ubnt.com/download/unifi/default/default/unifi-5416-controller-mac#
Linux: https://www.ubnt.com/download/unifi/default/default/unifi-5416-controller-debianubuntu-linux#

und die Picostation dort eingebunden, so muss man diese “umhängen” oder “adoptieren”: https://help.ubnt.com/hc/en-us/articles/205146020-UniFi-Advanced-Adoption-of-a-Managed-By-Other-UAP


Somit ist die zentrale Steuerung über den Controller im Freifunknetz auch mit einer Picostation möglich.