[solved] Domäne 06 IPv4 nicht verfügbar


#1

Hallo,

habe seit circa Montag ein Problem mit der Domäne 06!
Problem stellt sich wie folgt da Ipv4 Internet funktioniert nicht IP-Adressen Zuweisung durch den Router ist ok
Ipv6 Internet funktioniert!

Betrifft Router freifunk_APH1 bis freifunk_APH5
Router freifunk_APH1 ist mit dem Internet verbunden
Die Router freifunk_APH2 bis freifunk_APH5 sind per LAN-Mesh mit dem APH1 Router verbunden


#2

Mit welchem Gateway bist du verbunden?

Das sieht du auf der Statusseite des Uplinkrouters.

Grüße
Matthias


#3

Sollte gelöst sein.

Das interne Routing auf Greyworm-05 hat versagt, eth1 hatte keine IP.

Sehr dubios ist, dass man immer erstmal

ip link set eth1 up

ausführen muss, bevor man das Interface mit

ifup eth1

starten kann. Das ist komisch und sollte so nicht sein. Das ist jetzt als pre-up in der interfaces drin. @Fungur, eine Idee, woher das kommen kann?


Admintagebuch - Dokumentation der Admintätigkeiten
#4

Als Ergänzung: eth0 hat bei down / up kein Problem bzw. Fehlermeldung. Nur eth1 kommt ohne vorherigem “ip link set eth1 up” nicht wieder hoch.


#5

Ich hab sowas auch noch nicht gesehen, aber auch wenig Erfahrung mit virtuellen Maschinen und Debian. Ich kann mir nur vorstellen, dass die virtuelle Ethernetkarte für Debian irgendwie nicht aussieht, als wäre sie “an”.


#6

Dieses Thema wurde automatisch 3 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.