TL WR1041V4 [Archer C5 Ver. 2]


#1

Habe hier gerade einen Archer C5 Vers 2 vor mir stehen und musste feststellen, dass hier keine Firmware für den Funker steht.
Kann man die in Verbindung mit 5GHz (indoor) gut nutzen? nach dem ich gerade hier ein paar Themen sehe, wo das wohl nicht so gut sein soll, bin ich mir da nicht 100% sicher.

Das Teil soll per Mesh-VPN ans Internet kommen, ob Mesh Partner direkt in der Nähe sein werden, ist noch nicht klar.

Gruß


#2

Hi,

der hat Broadcom und wird somit höchst wahrscheinlich auf absehbare Zeit nicht unterstützt werden: https://lede-project.org/toh/hwdata/tp-link/tp-link_archer_c5_ac1200_v2.0

Grüße
Matthias


#3

shite.

Also doch ne 1043er Kombi mit stock Firmware?

Die einzige dann effektive Verwendung wäre dann wohl per NAT am FF-Router z.b 1043er? Das ist dann nicht so der Brüller was FF und Roaming angeht.

Inwiefern da Preisbereitschaft insbesondere bei den Premium-Unifi-Geräten, geht wohl eher etwas über das Maß hinaus, müsste ich dann noch mal genauer klären.

Für ein privates WLAN erweitern wäre der natürlich top, was dann auch wohl noch zustande kommt.
Es geht um das hier: Router für Partyraum
Und 5GHz für den Raum wäre schon eher pflicht.


#4

Jup, schick das Dingen doch zurück, solange es noch geht.

Wobei, wenn es eh ein Keller ist, ist Meschen auch egal.


#5

Das Teil ist zurückgeschickt, sehe aber, dass es in der FF-Firmware noch eine fehlende V4-Firmware gibt.

Gibt es dafür schon welche?


#6

Wie jetzt, gibt es oder gibt es nicht?

Für den C5 V2 gibt es nichts. Der wird, wie oben beschrieben, nicht unterstützt werden.


#7

da war wohl der Textwurm drin, der C5 ist zurückgegangen und es soll zunächst ein TLWR1043er werden, der dann ggf. erweitert wird.

Die Frage nochmal genauer gestellt: Für den TL WR1043Ner gibts V3, aber es scheinen im Handel auch schon V4er im Umlauf zu sein. Sollte mich dann ein V4er erwischen, wird es dafür dann auch bald Firmware geben? Bevor ich wieder was ordere, wo die V4 Version dann einen Strich durch die Rechnung macht.


#8

Für den V4 gibt es schon eine fertige Firmware in der Version 2.6.0.

Grüße
Matthias


#9

achso, aber noch nicht in der Stable? Da gibts dann ja Möglichkeiten bestimmt auch später auf Stable zu kommen. Oder man lässt das ganze auf Experimental erstmal laufen, falls es V4er sind. Kann die ja auch vorher erstmal testen, wie sie laufen.


#10

Du nimmst einfach die Firmware und stellst auf stabil.