Über die Freifunk-LP Kategorie


#1

Hier geht es um ein freies und offenes LoRaWANNetz für Münster.

LoRaWAN ist eine LPWAN (Low-Power Wide Area Network) welches zur Anbindung von kleinen (batteriebetriebenen) Geräten konzipiert ist. Das Protokoll ist so ausgelegt, dass eine große Reichweite und ein niedriger Energieverbrauch der Endgeräte erreicht werden können.

The LoRaWAN yes list:

  • Long range - multiple kilometers
  • Low power - can last months (hopefully years) on a battery
  • Low cost - less than 20€ CAPEX per node, almost no OPEX
  • Low bandwidth - something like 400 bytes per hour
  • Coverage everywhere - just install your own gateways
  • Secure - 128bit end-to-end encrypted

The LoRaWAN no list:

  • Live sensordata - you can only send small packets every ±5 minutes
  • Phone calls
  • Controlling lights in your house
  • Sending photos, watching Netflix
  • Geolocation / Triangulation

Als Infrastruktur verwenden wir “The Things Network”.


#2

Wäre die Kategorie nicht besser unter Technik aufgehoben?


#3

Mittlerweile ist alles anders, siehe angehängten Beitrag:

Wir können es auch noch in Freifunk für IoT - oder Freifunk IoT…


#4

Volksfunk?

Freifunk Donald?