Zu geringe MTU (ehemals „Forum nicht aus dem Freifunknetz erreichbar“)

Hmmm. Set dem Wechsel zur Ostbevern Domain klappt alles wunderbar. Nur auf dieses Forum komme ich nicht drauf. Die Webseite ist nicht erreichbar. Mit mehreren Geräten im FF-Netz getestet. Im Heimnetz gehts problemlos.

Kann das mit dem Wechsel zusammenhängen?

Edit: wenn ich einen OpenVPN-Tunnel raus aus dem Freifunk-Netz aufbaue komme ich ebenfalls auf die Forums-Webseite. Nur nicht direkt aus dem Freifunk-Netz…

Mach mal ein Traceroute und guck wo es hängt. Könne sein, dass Scaleway es blockt, weil es dasselbe Rechenzentrum ist.

Trace date: 20:47 14.06.16
IP Address: 212.47.229.243
State: UP
Hostname: forum.freifunk-muensterland.de

Total hops: 8

  1. 10.48.56.2
  2. 100.64.5.134
  3. 193.239.117.164 online-1.telehouse-pa2.nl-ix.net
  4. 195.154.1.41
  5. 212.47.229.243 forum.freifunk-muensterland.de

Reicht das, was mir Fing da sagt oder brauchst Du mehr Details?

Kann ich für Domäne 16 bestätigen.

Also in Domäne 01 und 46 kann ich das Forum aufrufen, dafür eine andere IP nicht. Ich denke nicht, dass wenn einzelne IPs nicht gehen, dass das an uns liegt, sondern, dass es im Rheinland-Backbone liegt.

Ich habe dazu mal im großen Forum einen Beitrag erstellt: https://forum.freifunk.net/t/route-zu-163-172-131-76-kaputt/12667

Ich kann in Domäne 46 das Forum im Browser nicht aufrufen, Ping und Tracert klappen jedoch. Das Gleiche bei speedtest.net. Tracert und Ping gehen, Aufruf im Browser nicht. Merkwürdig.

Könnte ein MTU-Problem sein. Müssen wir uns mal anschauen. Danke für die Info.

Hast du es mal mit verschiedenen Geräte probiert? Bei mir klappte das nämlich gestern Abend in der Domäne 46, ich will aber natürlich nicht ausschließen, dass seitdem was kaputt gegangen ist.

Ist am Handy und am Laptop das gleiche Problem. Hab’ mal diesen MTU-Test gemacht, während ich im Freifunk-Netz eingeloggt war und das Ergebnis ist eine MTU von 1400.

Das ist sehr dubios. Die MTU reicht mehr als.

Allerdings. Eigentlich sollte es ja gehen, tut es aber nicht. Gateway ist momentan 3a:6d:85:ed:e1:25.

Von meinem Handy habe ich lumpige 803 Byte bei dem ipv6 Test. Das ist zu wenig. Minimum sollte 1280 sein. Und das sollte auch das Maximum sein, den so haben wir das eigentlich überall eingestellt. Bin in Domäne Warendorf Neu.

Interessant. Wir müssten mal Abschnittsweise testen, wo die Engstelle ist. Die beiden Gateways sind

barristan.servers.freifunk-muensterland.de

und

fanlin.servers.freifunk-muensterland.de.

… seit heute funktioniert für mich wieder Forum über das FF-Netz…

Wir haben heute auch einige Probleme gelöst. Es kann durchaus sein, dass es besser läuft.

Aber nichts erklärt die kleine MTU.

@paulinsche, kannst du einfach nochmal messen? Eventuell ist das MTU-Problem auch gelöst. Ansonsten schauen wir uns das natürlich nochmal an.

1 Like

Habe diesmal 1400.

Okay, das klingt doch gut.

Denke mal, dass das Problem dann mit der Reparatur gestern behoben wurde.

Dieses Thema wurde automatisch 3 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.