Der Kreis Warendorf sucht ein Logo

Fortsetzung der Diskussion von Neuer Firmwaredownloader:

Während ich mit dem Freifunk-Logo total einverstanden bin, stehen andere total drauf. Ich schlage vor für den Kreis dann erstmal das von Telgte zu nehmen.

Guck mal hier @Johannes

@holger ist ja dein Ding, was sagst du, ich fänds erstmal gut…

Ich habe dir @paulinsche, doch im Herbst mal einen Entwurf, basierend auf dem Stadtwappen Warendorf geschickt, dass nur noch gerendert werden müsste. Nie eine Antwort erhalten. Ansonsten Kreis-Logo, meine ungefragte Empfehlung.
Könntet ihr mal das Telgter Logo verlinken? Das wäre schön. Die Community Sendenhorst/Albersloh hat doch auch noch eins, oder nicht?

Würde mich sehr freuen, wenn das gut ankommt.
Ich lade gerne höher aufgelöste Versionen irgendwo hoch.

Oder vielleicht etwas mit Bezug zum Logo des Kreis Warendorfs? Ist nur ne Skizze…

2 Like

Grundsätzlich finde ich das gut, nur würde ich Kreis WAF im Logo bevorzugen - WAF ist für mich “nur” Warendorf…

Es ist wohl so, wie im Kreis Borken, die sich lieber Westmünsterland nennen. Ahlen, Beckum und co geht das Warendorf offenbar ziemlich auf den Senkel. Nicht ohne Grund gibt es jetzt wieder BE als Autokennzeichen.

Warendorf ist halt künstliches Zeug von 1975.

1 Like

Have you tried http://www.shittylogos.com/ ?

Ich habe meine damaligen Skizzen wiedergefunden. Diese sind aber auf die Stadt bezogen.

Ohne das Thema hier völlig überzustrapazieren: braucht der Kreis WAF überhaupt ein eigenes Logo? Können wir nicht zur Außendarstellung und im Firmwaredonwnloader das Logo von FF Münsterland mit Unterschrift Dömane Kreis Warendorf nehmen?! Ich denke die Mehrheit im im Kreis Warendorf fühlt sich als “Münsterländer”, wie @paulinsche richtig schreibt ist der Kreis Warendorf einfach mal so zusammengeschustert worden… wenn dann Teilungen wie z.B. in Ennigerloh ( viel Erfolg an dieser Stelle! ) stattfinden, oder für die Arbeit vor Ort, “lohnt” sich ja auf jeden Fall ein eigenes Logo…

4 Like

Jojo, ich hab mir hier in Sendenhorst bisher mit den Telgte-Stickern beholfen. Die sehen schön aus und der normale Sendenhorster erkennt den Telgter gar nich, hehe…
Also mir ist bisher nicht bekannt, das wir hier ein eigenes Logo hätten, daher hab ich mal meine Schwager gefragt, ob der sich da mal was einfallen lassen kann. Das einzige, was es an Logos oder Bildern gibt findet ihr hier: https://www.facebook.com/Freifunk-Albersloh-Sendenhorst-636533659818137/?fref=ts

Aber um zum Thema zurückzukommen: Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass sich die Leute im Kreis Warendorf wohl als Münsterländer oder Westfalen sehen, jedoch nicht alle als (Kreis) Warendorfler.
Mein bescheidener Beitrag dazu: Ich finde ein Logo mit einem Piktogram (was weiß ich, Skyline oder so) immer besser als wenn da reingeschrieben steht Kreis WAF, oder wie seht ihr das?

Könnten wir vielleicht ein Baukasten-Set erstellen? Das heißt alles gleich und bei Bedarf kann man das lokal-Logo einfach austauschen. Wäre sowas möglich und sinnvoll? Ich kenn mich da leider nicht aus…

Nunja, genau dieses Profilbild der Facebook-Seite habe ich als Logo wahrgenommen.

1 Like

Hat der Albersloher Kollege sich zusammengebaut. War jetzt eher so als Provisorium gedacht, aber ihr wisst ja, das hält sich am längsten, hehe…

1 Like

Ich habe schon an anderer Stelle erwähnt, dass wir hier Marketing brauchen. Ist in jedem Fall nicht mein Ding… Also, wer schreibt sich das auf die Fahnen?

Ich greife den Vorschlag auf: statt der Community Kreis Warendorf, sollte für jede lokale Community im Kreis eine eigene Community im Forum her. Ganz offenbar gibt es keine Community Kreis Warendorf, was möglicherweise auch ein Grund für das allgemeine zurückfallen des Kreise auch in anderen Angelegenheiten ist. Bleibt mir nur, meine Immobilie zu verkaufen und eine andere Community umzuziehen. Ist aber auch keine Lösung für mich.

Auf die Gefahr hin, dass du mich falsch verstanden hast: ich fühle mich als Freifunker des Kreises Warendorf und werde mich auch gerne in den nächsten Tagen um ein ansprechendes Logo kümmern und kann mir auch vorstellen die Facebook Seite unter meine Fittiche zu nehmen, da ich mir das Thema Marketing durchaus zutraue. Termin für ein neues Freifunk Treffen der “Warendorfer” werde ich auch noch mal in der passenden Kategorie vorschlagen, habe nur im Moment ein paar zeitliche Engpässe.

1 Like

Darüberhinaus wäre dafür für die Städte im Kreis Warendorf, die sich zugehörig fühlen, ( ich denke ich kann für Ostbevern, Telgte/Westbevern sprechen) eine Unterkategorie zu eröffnen, die es ja für FF Ostbevern und Wadersloh schon gibt…

1 Like

Ich denke, hier kann man zwischen Außenwirkung und innerer Organisation unterscheiden. Für Frau Meier in Ostbevern ist es herzlich egal, wieviele Organisationsschichten noch darüber stehen. Die braucht einen lokalen Ansprechpartner. Die Zugehörigkeit zu einer Community ist ja eher für uns aktive Freifunker wichtig. Frau Meier ist in dieser Beziehung eher passiv. Sie wird sich nicht im Forum anmelden und auch sonst nicht weiter teilnehmen. Aber Frau Meier findet ein Logo toll, in dem sie ihren Ort/Stadt wiederfindet. Mit dieser Logik wäre auch ein Stadt Warendorf Logo sinnvoll.

Ich persönlich fühle mich absolut der Kreis Warendorf Community zugehörig, spätestens seit ich hier so jovel empfangen wurde. Ist ja auch absolut sinnvoll, lokale Erfahrungen kreisweit auszutauschen, sich abzusprechen und koordinieren, etc. Ein eigenes Logo ist aus meiner Sicht dafür dennoch nicht unbedingt notwendig. Eine weitere Unterteilung in kleinere Communities auch nicht. Ein Thread pro Dorf/Stadt etc. hingegen schon.

Soweit mein Bauchgefühl. Lerne immer gerne dazu…

1 Like

Ich möchte auch eine Unterkategorie für die Stadt Warendorf.