Design der Karten-Auswahlseite


#1

Bei dem Treffen letzte Woche wurde kurz über das Design der Karten Auswahlseite gesprochen: https://karte.freifunk-muensterland.de/
@descilla hatte schon einen Vorschlag womit er es (gerne) gemacht sehen will :wink: hab mir aber nicht gemerkt was das genau war, kannte das nicht.

Falls das nicht schon gemacht wurde, würde ich mich da ganz gern mit beschäftigen. Wie heißt das Tool?
Ich würde sonst versuchen was in html5 zu basteln: Beispiel


Planung SF04
#2

Cool!

Ich glaube das war bootstrap3 oder so…

Gruß Marius


#3

Freut mich, dass du Lust hast dich der Sache mal anzunehmen. Das mit Twitter Bootstrap war nur ein Beispiel, wie man recht schnell eine einigermaßen ansehnliche Seite zusammenbauen könnte.

Du kannst gerne etwas anderes zur Grundlage nehmen oder total plain anfangen ;).

Es handelt sich im Übrigen um eine Seite mit statischen Inhalt. Bei Änderungen wird die Seite durch unser Depolyment-Tool neu generiert. Das Template zu unserer bisherigen Seite findest du hier:

Infos zu den Freifunk-Farben & co. findest du hier:

https://wiki.freifunk.net/Freifunk-Styles

Unser Logo & co. findest du hier:

Falls du noch weitere Fragen hast, immer her damit.


#4

Also mit der Vorlage von html5up ist das schnell gemacht und meiner Meinung nach auch ganz schick :slight_smile: Einwände oder Kritik ist gern gesehen.
Ich würde gerne pro Domäne ein kleines Bild als Link haben. Darf bzw kann ein Screenshot von Kartenausschnitten benutzt werden? Die würden dann auch alle die gleiche Größe haben :wink:
Weiterhin bin ich mir nicht sicher wie das mit dem CSS läuft.
Das Template müsste ich noch übernehmen.
Ich bin Mittwoch Abend in der Warpzone, können das dann ja mal besprechen.


#5

Nah klar.


#6

Sieht auf den ersten Blick gar nicht schlecht aus!
Kann man die Kacheln kleiner machen, damit man nicht so viel Scrollen muss?


#7

Das ist auch meine Sorge. Die Ansicht scheint für Communities und Karten innerhalb einer Community gehen, aber für alle Karten wird das glaube ich echt eine lange Seite.


#8

Ich muss widersprechen. Das ist nicht ohne ein “aber” klar :wink:
Soweit ich weiß muss bei OpenStreetMaps die Quellenangabe vorhanden sein. Also der Hinweis vom unteren Bildrand.

P.S.: Für Google Maps gilt:
Laut Nutzungsbedingungen darfst du das nur privat und nur mit sichtbarem Copyright-Vermerk vom unterer Bildrand nutzen. Sobald es gewerblich wird muss entweder gekauft werden, oder die Google-API zur Einbindung genutzt werden.


#9

sowie die Angabe der Lizenz. Das ist einmal die ODbL für die Daten und die CC-BY-SA 2.0 für die Tiles. Alternativ genügt auch ein Verweis auf dieses Dokument:

https://www.openstreetmap.org/copyright

Weitere Infos findest du hier:

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Legal_FAQ#Nutzen


#10

Mal von den Bildern abgesehen, fänd ich so eine Darstellung praktischer:

Man könnte auch oben die Karte vom Firmware-Downloader darstellen und die Suche nur ergänzent anbieten.


#11

Beim Thema Vorschaubilder errinnere ich nochmal daran was @descilla schon schrieb.

Diese Vorschaubilder mit Ansible zu generieren wird wohl nicht ganz einfach werden oder?


#12

Naja, es gibt Screenshot-von-Webseite-generieren-Tools wie Sand am Meer. z. B.: https://screenshotmachine.com/

Vielleicht gibt es davon auch welche mit API oder als cmdline tool. Ich weiß es nicht aber denkbar wäre es…

PS: Blöd natürlich, wenn man keine Wartezeit einstellen kann und das Laden zu lange dauert:


#13

Dieses Layout gefällt mir vom Prinzip her auch besser. 60 Kacheln auf einer Seite machen keinen Sinn :dizzy_face: Eine gröbere Aufteilung in Unterseiten ist auch zuviel.

die Karte vom Firmware-Downloader darstellen

finde ich schwierig umzusetzen, weil man damit nicht alle Karten finden kann, oder?


#14

weil man damit nicht alle Karten finden kann, oder?

Ich hatte gedacht man findet da alle, würde mich wundern wenn nicht? Falls nicht kann man die fehlenden ja auch noch ergänzen.


#15

Ist bestimmt irgendwie möglich. Ich blick da aber grad nicht ganz durch. Zum Beispiel “Westmünsterland”, oder Coesfeld vs. Kreis Coesfeld. Ich verstehe auch nicht warum die Domänen 02, 03 und 04 nicht bei der Kartenliste dabei sind, bei der Firmware aber schon.


#16

Die Domänen 02, 03 und 04 gibt es nicht mehr… das waren alte FastD Domänen die durch neue, kleinere L2TP Domänen ersetzt wurden.

Die Domäne 06 die du angesprochen hast ist noch eine alte FastD Domäne die wir noch laufen lassen für Problem-Knoten die mit L2TP an älteren Fritzboxen nicht Funktionieren. Der Name Westmünsterland wurde nur noch nicht abgeändert. Ich schreib’s mir mal auf die ToDo das zu ändern. :slight_smile:

PS: Ich hab die Liste auf dem Firmware-Server mal aufgeräumt… :wink:


#17

Da schafft man maximal die Darstellung aller Domänen. Und noch nicht mal das, da es Domänen ohne räumliche Eingrenzung gibt (Domäne 06, Testdomänen, etc). Die Community-Karten (und weitere zukünftige Spezial-Karten) lassen sich dort nicht ohne weiteres Darstellen.


#18

Hier ist eine mMn sehr funktionale Tabelle mit bootstrap: http://bootsnipp.com/snippets/featured/js-table-filter-simple-insensitive. Wäre schön wenn man die noch nach Nummer oder Ort sortieren könnte.

Eine Tabelle aller Domänen und eine Tabelle der Communities, die gleichzeitig durchsucht werden. Man kann also nach “Münster” suchen, sieht alle Domänen mit “Münster” und die Community. Oder man sucht nach “5”, findet die Domäne und sieht dass die in der Community Münster steckt.


#19

Der “Kreis Coesfeld” ist quasi ein Begriff für den “Verbund” alle (kleinen) Domänen im … Achtung! :wink: … Kreis Coesfeld. Also z.B. Dülmen, Rorup, Coesfeld, Nottuln, Buldern (wobei es die noch nicht gibt), …
Ich versuche hiermit die lokale Community zu stärken, aber nicht zu sehr zu zerclustern und damit auch die zur Verfügung stehenden Kräft zusammen zu halten.

Daher noch mal das Angebot an alle Domänen-Mitglieder einer Domäne im Kreis Coesfeld: Beteiligt euch an der Seite www.freifunk-kreis-coesfeld.de und deren Facebook, Google+,…
Werbeblock ende. :wink:


#20

Hier der aktuelle Status:

Das sollte sowohl für schmale und breite Displays ordentliche Ergebnisse liefern. Für Anregungen, was noch eingebaut werden könnte, bin ich offen :wink: