Discourse Version veraltet

#1

Hallo,

diese Discourse Version ist nicht die aktuellste, im Rheinland-Forum sieht man, wie die aktuelle aussieht.

Vielen Dank für’s Einrichten, @kgbvax!

Grüße
MPW

0 Likes

Discourse: Mail Benachrichtigung
#2

Ja, next stop “1.5”.

1 Like

#3

Ergänzung: Der Alias @moderatoren scheint auch noch nicht zu funktionieren. Das ist ganz praktisch, wenn Nutzer Hilfe anfordern wollen.

0 Likes

#4

Ich hoffe ihr habt eine richtige Datenbank im Hintergrund?

0 Likes

#5

Nein. Redis + postgresql :slight_smile:

1 Like

#6

Vielleicht etwas zur Technik hier: Das ist ein “Ready Made Image” von Scaleway.
Ich habe nicht vor daran auch nur einen Finger zu rühren (ausser den Essentials wie Mail). Für Versionsupgrade ist bis dato folgendes der Plan: Man kann den Discourse Inhalt komplett exportieren. Dann würde ich eine neue Maschine erzeugen auf Basis eines neuen Images erzeugen, das Backup einspielen und darauf schwenken. Admin sollte so einfach wie möglich sein. Manuelle Updates sind nicht vorgesehen.

0 Likes

#7

Wir könnten das Forum auch einfach in einen Docker-Container auf der Service-VM schmeißen? Oder möchtest du es lieber separat hosten?

Dein Administrationsansatz hat den Vorteil, dass es eben sehr zeitschonend machbar ist. Ich tauche doch lieber etwas tiefer ein. Soweit ich weiß, wird von den Machern von Discourse explizit empfohlen, das Forum in einem Docker laufen zu lassen. Das würde also genau zur Service-VM passen.

Die Daten einfach zu exportieren ist eine sehr effiziente Strategie.

Grüße
MPW

0 Likes

#8

Die Service VM geht gerade eh am Stock, grafite macht die I/O mässig kaputt.
Bin für Produktion kein Docker Fan wg fehlender Isolation auch bei der Administration.

1 Like

#9

OK :slight_smile: Dann ziehe ich den Vorschlag damit zurück.

0 Likes

#10

Fixed:

  • Email Delivery
  • HTTPS in Links
  • Korrekte Links zu Attachments
3 Likes