Domänabspaltung: Warendorf


#1

Jupp hab es gesehen. Die „Kreis Warendorf: 116“ sollte das Labor ohne weiteres vertragen. Wo darf ich einen Vorschlag für die Migration machen?


Filetstücke auswählen - Domänensplit
#2

Jetzt wäre die Frage, ob wir unser Automatisch-Knoten-Umzieh-Ding direkt mal im Kreis Warendorf testen wollen/dürfen.


#3

Die Konten müssen von http://images.freifunk-muensterland.net/stable/sysupgrade Software beziehen. Sie ist mit ‘418e932e0206d94a975569dd586b907d36306e91eb2f87603f774f872c1e2d95’ signiert.

Vergleiche auch hier: https://github.com/ffmus/site-ffwaf/blob/master/site.conf

Wäre cool, wenn folgende Knoten möglichst bald umgezogen werden können:

  • 14cc2062efac
  • 30b5c2cb8468, gefolgt von 14cc20e1423e
  • 30b5c2cb9586 gefolgt von 30b5c2c2a05a

sowie:

  • 30b5c2d9a04a, c46e1fd0c084 und e894f64296de

Die haben wir zur Not alle im „Einflussbereich“.


#4

Dann müssen wir mal auf @kgbvax @void @mpw und @Fungur warten, was die dazu sagen. Die haben sich soweit ich weiß mit dem Thema beschäftigt.


#5

@paulinsche Das ist im Übrigen die Auswertung von “Labor only”:

  * Gesamt: 47
    * Deutschland: 47
      * Nordrhein-Westfalen: 47
        * Regierungsbezirk Detmold: 3
          * Kreis Gütersloh: 3
            * Gütersloh: 3
              * Isselhorst: 3
        * Regierungsbezirk Münster: 44
          * Kreis Warendorf: 44
            * Warendorf: 28
              * Freckenhorst: 1
            * Sassenberg: 3
            * Telgte: 1
            * Ennigerloh: 12

#6

Um eine andere Software für ausgewählte Knoten in Warendorf auszuliefern, kann man nginx wie folgt konfigurieren:

Im Abschnitt “server” folgendes eintragen (Pfad für neue Software anpassen):

location /stable {
    if ($switch) {
        rewrite ^/stable/(.*)$ /NEUE_SOFTWARE/$1 last;
    }
}

Außerhalb des Abschnitts “server” folgendes eintragen (mit Beispielknoten):

geo $switch {
  default        0;
  #1 Sprung:
  # freifunk-KR41KCS
  2a03:2260:115:0:6a72:51ff:fe20:63f9 1;
  # freifunk-KR41KCN
  2a03:2260:115:0:6a72:51ff:fe28:a438 1;
  #VPN:
  # freifunk-KR41KC-uplink
  #2a03:2260:115:0:16cc:20ff:fe97:d1f2 1;
}

Die Liste für den geo-Block kann man mit https://github.com/FreiFunkMuenster/tools/blob/master/neighbors.py erzeugen, wobei im Skript die Map/Graph-URLs angepasst werden müssen. Die Liste wird (solange Mesh-Knoten vorhanden sind) per VPN angebundene Knoten nur auskommentiert enthalten, damit man Mesh-Knoten zuerst umkonfiguriert und sie dadurch nicht verliert.


Filetstücke auswählen - Domänensplit
Firmware-Update bereitstellen
#7

Berücksichtigt das den ganzen Graphen a la
https://saar.freifunk.net/technische-infrmationen-zum-freifunk-netzupdate/?

Siehe den Vorschlag hier


#8

Da würde ich für Ennigerloh noch die folgenden ergänzen, an die käme ich bei Bedarf dran:

  • c46e1fe7edcc
  • c46e1fae235a
  • c46e1fe7ad18
  • 30b5c280f748
  • c46e1f82109c
  • c46e1f08aeb5

Alle haben einen eigenen Uplink


#9

Gestern wurde vereinbart, dass es eine Sofware für „alle” geben wird, die von mehreren Personen signiert ist. Einzelne Knoten werden dann über diesen Zwischenschritt eine weitere Zwischensoftware bekommen, die dann speziell für Warendorf ist, in der aber auch andere Domänen (die dann kommen…) ausgewählt werden können. Schließlich wird es eine Software geben, die nicht mehr speziell für Warendorf ist… In etwa so der Plan. Wird also mit der Automatik noch dauern. Wer es eilig hat, muss also von Hand ran…


#10

Wie gerade schon im anderen Thread geschrieben ( Filetstücke auswählen - Domänensplit )habe ich auch für den Kreis Warendorf einen ersten Satz Switch-Anweisungen für den Webserver generiert: https://github.com/FreiFunkMuenster/tools/tree/master/domaenensplit_webserver_config