FFI ordentliche Mitgliederversammlung Sonntag 23 Oktober 2016


#1

https://pad.freifunk.net/p/ffimv16

Die FFI MV 2016 findet am Sonntag, 23 Oktober in der Warpzone statt.
Die dazu Einladung wurde am 21 September versendet.

Das ist die ordentliche Mitgliederversammlung entsprechend Satzung. Agenda wäre entsprechend:

  • Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung zur Mitgliederversammlung
    • Geschäftsbericht des Vorstandes
    • Rechenschaftsbericht des Kassenwartes
    • Prüfungsbericht der Kassenprüfer
    • Aussprache über die Berichte
    • Entlastung des Vorstandes
    • Neuwahl des Vorstandes
    • Satzungsänderung § 4 Neuregelung des Beitrages
    • Verschiedenes

Ergänzend eingebrachte Tagesordnungspunkte


#2

Ein Montag finde ich etwas unglücklich für die arbeitende Bevölkerung. Besser den Sonntag? Also 23.10.16?


#3

Ich nehme an, dass es hier um den FFI geht?


#4

Ja. Ergänzt


#5

In meinem Kalender ist in diesem Jahr der 23.10. ein Sonntag.
/Ergänzung, jetzt bin ich verwirrt. Das Thema heißt Sonntag 23., aber im ersten Beitrag steht Montag 24.

@kgbvax, welchen Termin möchtest du vorschlagen?

Mir würde der Termin beides passen.

Gibt es eine Agenda?


#6

Sorry für die Verwirrung, ich habe nach @Alucardo s Hinweis das auf Sonntag geändert, allerdings die OP nicht. Generische Agenda habe ich oben ergänzt.


#7

Der Sonntag, 23.10.2016 passt mir.


#8

Ich glaube, nicht alle Mitglieder lesen hier mit. @Alucardo hat alle Emailadressen. Würdest du den Termin einfach mal per Email rumschicken, und fragen, ob der den meisten passt?


#9

Wenn wir alle befragen weiss ich nicht ob wir mit einzelnen Antworten “ich kann nicht” etwas sinnvolles anfangen können.
Ergo würde ich vorschlagen das wir direkt einladen, dazu muss die Einladung formal korrekt formuliert werden.


#10

#11

Wie schon mal besprochen, sollten wir als Diskussion auf die Tagesordnung setzen, ob wir die Gemeinnützigkeit anstreben wollen.


#12

Tagesordnungsänderungsantrag

Füge nach Satzungsänderung § 4 Neuregelung des Beitrages einen neuen Punkt namens Analoges Postfach für den Verein ein.

Antrag

Der Vorstand des Fördervereins freie Infrastruktur e.V. (FFI) richtet bei der Deutschen Post AG ein Postfach für den Verein ein.

Begründung

Ein Postfach verleiht dem FFI ein sauberes Aussehen und Ingomars Adresse steht nicht mehr überall auf Dokumenten. Sollte Ingomar länger nicht in Münster sein, können auch die anderen Vorstandsmitglieder auf den Posteingang zugreifen und somit den Vereinsbetrieb aufrechterhalten.

Ein Postfach bei der Deutschen Post AG kostet jährlich 19,90 €. In dem Paket sind dann zwei Schlüssel inklusive. Jeder weitere kostet jeweils 7,- € (max. 5 Schlüssel nutzbar).

Weitere Informationen auf der Seite der Deutschen Post.

Ergänzung:

@Jannis hatte ja erwähnt, es gäbe da weitere Regelungen, wonach man alle drei oder fünf Tage den Kasten leeren muss. Dazu heißt es bei den F.A.Q.:

Wie oft muss ich mein Postfach leeren?
Das Postfach ist mindestens alle 7 Werktage zu leeren. Die Leerung muss entsprechend dem Sendungsaufkommen so häufig erfolgen, dass das Postfach nicht überläuft.


[MV Antrag] Einrichtung eines Postfachs
#13

Aus der Satzung: “Die Tagesordnung ist zu Ergänzen, wenn dies ein Mitglied bis spätestens eine Woche vor dem angesetzten Termin schriftlich beantragt.”


#14

Reicht das hier oder möchtest du noch eine Email dazu?


#15

Mir reicht das. Wir sollten den konkreten Inhalt noch beschreiben (so wie @Tim)


#16

https://pad.freifunk.net/p/ffimv16


#17

https://freifunk-muensterland.de/wiki/doku.php?id=intern:protokolle:2016-10-23_-_protokoll_mitgliederversammlung_ffi


#18

Und auch öffentlich zugänglich:
2016-10-23 - Mitgliederversammlung Föderverein Freie Infrastruktur e.V.PDF (122.0 KB)


#19

Und jetzt auch der Anhang:

Liquidität 2016_10_30.pdf (49,3 KB)