Firmware TP-Link Archer C5/C7

#1

Um hochfrequentierte Knoten aufzurüsten, überlege ich gerade an einigen Orten ggf. Dualbandrouter aufzustellen. Ist es möglich, die Firmware auch für den C7 V2 bzw. C5 V1.2 bereitzustellen?

0 Likes

#2

Ist die im gluon?

0 Likes

#3

ja, die ist im gluon, allerdings als broken gekennzeichnet, da es wohl Probleme im 5GHz Bereich mit Mesh und AP gleichzeitig gibt.
Bei mir läuft eine C5V1.2 mit Dortmunder 16.1er … allerdings macht der nur Mesh im 2,7GHz …

0 Likes

#4

Wie baut man Borken? Extra Option beim bauen?

Wir haben ein paar 3600er im Einsatz. Die meshen schön im 5ghz, wenn die sich sehen. Clients sind da seltener.

0 Likes

#5

Jap, musste beim make-Aufruf mit angeben: BROKEN=1. solltest du aber auch als Argument mit angeben können, wenn du build.sh oder compile.sh verwendest, sollte mit übergeben werden.

0 Likes

#6

Ja ist korrekt so aber vorsicht ist geboten mit 5Ghz wenn es in den Outdoorbereich geht, da gluon/openwrt das mit dem DFS noch nicht so drauf hat und durchaus das Wetterradar stört.

edit:
/fun

Müsstest du die Borkener fragen. :wink:
/unfun

4 Likes

#7

BORKEN=1 musses heissen :slight_smile:

0 Likes

#8

Soll ich dir so ein BROKEN Ding bauen?

0 Likes

#9

Es scheint ja alles da zu sein – mangels Hardware habe ich (noch) keinen Bedarf. Aber ich würde die Info mitnehmen, dass wir die supporten und mich im Falle des Falles nocheinmal melden.

0 Likes

Images für neue Dualband-Router