Neuer Firmwaredownloader


#21

Und für die Domäne 14 fehlt die Berlinkung, oder? Also, für Warendorf?


#22

kommt :smile:
ich hab die config.js aus dem github genommen, da war die 14 Warendorf noch nicht drin. kommt aber.


#23

Sehr nice.


#24

Ich hätte da noch ne ganz ausgefalle Idee:

Wär es möglich, dass man anstelle der Karte, dazu aufgefordert wird, die Stecknadel auf http://karte.freifunk-muensterland.org/map zu setzen und neben der richtigen Firmware zum download, später auch, im Einrichtungsassistent, die richtigen Koordinaten vorgeschlagen werden?

Ich denke das würde die Hürde zum selber einrichten nochweiter senken. (allerdings habe ich keinerlei Vorstellung, was dass für ein Aufwand erfordern würde)

MfG


#25

Das wäre ungünstig, wenn man mehrere Knoten nach einander flashen will. Dann hast hinterher in allen die gleichen Koordinaten :wink:


#26

Es gibt Communities, bei denen es Pflicht ist, die Koordinaten anzugeben. Dann braucht der Router aber beim Konfigurieren Internet und reine Meshknoten aufzustellen, wird deutlich nerviger.

Außerdem haben wir uns bisher immer gegen eine solche Pflicht ausgesprochen.

Irgendwer arbeitet auch an einer Online-Konfiguration der Knoten, sodass man auch ohne SSH bestimmte Einstellungen leicht online setzen kann.


#27

Nein , Pflicht hab ich auch was gegen,
ich meinte dass eher als Angebot. Wie bisher mit den Häkchen, nur dass, bei Aktivierung, gleich die richtigen Koordinaten da stehen.

Ob man es dann optin oder optout macht, wär dann der nächste Diskussionspunkt.

Mfg


#28

Das ist äußerts schwierig. Über welchen weg sollen die Daten automatisch “in die Firmware” kommen.
Zumindest übersteigt das meine Kentnisse.

Warendorf ist mit drin und optisch hab ich auch noch was gemacht.
@MPW die Warendorf-Firmware liegt nicht im selben Verzeichnis wie alle anderen. Kann man das ggfs. ändern ?


#29

Was ich mich schon mal gefragt habe:

Kann ich, wenn ich beim Aufruf der Konfigurationsseite POST oder GET Daten “Mitbringe” diese direkt ins Formular übernehmen? Denn dann könnte man die Daten eines Koordinaten-Pickers “direkt” übertragen.

Also anstatt zu sagen, dass man nach erfolgreichem Flashen in der Browser-Adresszeile die IP eingibt, könnte man auf der Download-Seite auch sagen, “Nach dem Flashen, klicke diesen Link, um deinen Router zu konfigurieren” und der ruft dann halt die Konfigurationsseite auf, übermittelt aber gleichzeitig die Koordinaten (und ggf. andere Dinge).


#30

Android 5.1.1, Firefox 43.0 mobile

Karte erscheint, lässt sich allerdings nicht antippen.


#31

Jo, responsive kommt morgen


#32

Kann man an die Webserver-Dateien aus dem luci rankommen ? Will ich mich gerne mal mit befassen…

Das Problem ist nur, das man erst auf die tp-Link Seite muss zum Flaschen und man das nicht weiter überragen bekommen wird.


#33

Gerade hier am Desktop probiert: Klappt!

Beim Handy sieht es dann so aus (f.lux aktiviert, deshalb rötlich/Seitenverhältnis irgendwie beim upload zerstört). Leider zu viel Rand. Wenn sich das ausdehen könnte, wäre das super!


#34

Du meinst das Ding auf den Knoten? Das wurde gerade zur neuen Version komplett überarbeitet. Die alte anzuschauen hat denke ich keinen Sinn mehr.

Wir haben die aktuelle nichtmals, weil Paulo die noch selbst hostet. Die, die da liegt, wurde vor ein paar Wochen zum Umzug genutzt. Die dürfte nicht mehr funktionieren, weil die noch L2TP hat und Warendorf aus Stabilitätsgründen wieder Fastd nutzt.


#35

Ja, wie kann ich denn wo/hochladen?


#36

Klar, Port 223 auf ffhost01.yadn.de oder firmware.freifunk-muensterland.org, müsste die gleiche VM sein. Liegt dort /var/www/html alles.


#37

In der alten Domäne kommen noch Nachzügler: … http://karte.freifunk-muensterland.org/map_legacy/#!v:m;n:60e32781cd9a


#38

Und soll nach domaene-waf, oder doch nach domaene-14 schieben?


#39

Welche FW kann ich nehmen, um sie dir zuzuschieben? Magst du die FW vielleicht wie von MPW beschrieben auf den FW Server schieben? Von mir aus auch einfach einen Ordner im home folder, wir schieben das dann schon an die richige stelle


#40

Die aktuelle stable landet gerade in /var/www/html/waf