Raspberry Pi 4 als Offloader (Frage von Thomas)

Thomas hat im Wiki eine Frage gestellt (https://wiki.freifunk-muensterland.de/x/jodt). Zur Diskussion hole ich die hier mal rüber:

Hallo zusammen,
Ich würde gerne einen Raspberry Pi 4 als Offloader einrichten bei mir im Heimnetz analog zu der Anleitung vom Freifunk München. Dort muss man allerdings einige Spezifika angeben bzgl.

  • FASTD Port
  • Segmentname
  • VXLAN ID zum Meshen

Hat jemand schonmal einen Pi 4 aufgesetzt und hat die Infos schon? Wenn ich es hinbekomme schreibe ich gerne eine Wiki-Seite für Münster / Warendorf

Hallo Thomas,
wir nutzen (wie viele andere Communites auch) inzwischen eine andere Technik. Daher passen die Anleitungen aus München nicht. FASTD kommt nicht mehr zum Einsatz. Pro Domäne nutzen wir eine andere Firmware.
Ob das Image aus dem Firmware-Downloader https://firmware.freifunk-muensterland.de/ mit dem Pi 4 funktioniert weiß ich leider nicht. Hast du das schon getestet?

@tgeimer hat die Frage bereits selbst hier im Forum gepostet RPi als FF Offloader
Daher schließe ich diese Doppelung.