Riesige Unifi-Controller LogDatei


#1

@Parad0x schrieb:
War das nur die LogDatei des Servers, oder eine UBNT-Datenbank mit LogDaten der Devices?

Es ist die LogFile der Datenbank des Controllers, beheimatet unter /var/log/unifi/mongod.log.

Da sind so Einträge drin wie:

2018-06-30T10:13:31.185+0200 [conn70] update ace_stat.stat_life query: { site_id: “somesiteid001”, o: “user”, oid: “ma:ca:dr:es:se:ff” } update: { $inc: { duration: 1158, tx_bytes: 0, tx_packets: 0, rx_bytes: 0, rx_packets: 0, bytes: 0 }, $set: { time: 1530346410119, datetime: new Date(1530346410119) } } nscanned:391122 nscannedObjects:391122 nMatched:1 nModified:1 keyUpdates:1 numYields:10 locks(micros) w:2012467 1066ms
2018-06-30T10:13:31.186+0200 [conn70] command ace_stat.$cmd command: update { update: “stat_life”, ordered: true, updates: [ { q: { site_id: “somesiteid001”, o: “user”, oid: “ma:ca:dr:es:se:ff” }, u: { $inc: { duration: 1158, tx_bytes: 0, tx_packets: 0, rx_bytes: 0, rx_packets: 0, bytes: 0 }, $set: { time: 1530346410119, datetime: new Date(1530346410119) } }, upsert: true } ] } keyUpdates:0 numYields:0 reslen:55 1066ms


Admintagebuch - Dokumentation der Admintätigkeiten
#2

Ich werde mich die Tage oder nach dem Urlaub mal mit Tuning von Controller beschäftigen. Da bekommen wir bestimmt noch einiges hin. Nur beim drüber fliegen hab ich schon was gesehen.
Falls einer aus dem @Adminteam sich schon vorher austoben möchte…gerne. Bitte aber alle Anpassungen im Wiki festhalten. Danke


#3

Siehe https://wiki.freifunk-muensterland.de/x/1YCMAQ